So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7010
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere knapp 3 jährige Hündin ist gestern ohne jegliche Vorwarnung

Kundenfrage

Unsere knapp 3 jährige Hündin ist gestern ohne jegliche Vorwarnung gestorben.Wir waren 3Wochen vorher beim Tierarzt zum Impfen und durchschecken,alles war ok.Sie war eine Mischlingshündin,was kann sie plötzlich gehabt haben ? Sie hat auch nichts Giftiges gefressen .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
das tut mir sehr leid - ein so plötzlicher Tod bei einem so jungen HUnd ist besonders schrecklich und schockierend.
Ich denke, Ihre Kira hatte einen plötzlichen Herzstillstand- evtl. durch einen bisher unbemerkten Herzfehler, aber auch ein plötzlicher Herztod (wie beim Kleinkind) oder ein geplatztes Aneurisma ist denkbar- dann verblutet der HUnd ganz schnell innerlich und stirbt an Kreislaufversagen.
In allen Fällen ist vorher meist keinen Veränderung am HUnd zu bemerken und auch die üblichen Routineuntersuchungen z.B. bei Impfungen zeigen keinen Hinweis und der HUnd fühlt sich auch gut bis zum Ende.
Das ist nur ein kleiner Trost- aber gequält hat er sich sicher nicht- trotzdem bleibt es natürlich ein unbegreiflicher Schock für Sie.
Leider ist aber ein so plötzlicher Hertod/Stillstand auch beim Hund nicht selten- oft auch eine unbemerkte Herzschwäche genetisch bedingt.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und hoffe sehr Ihnen mit diesen Erklärungen etwas geholfen zu haben.
Weitere Fragen beantworte ich natürlich gerne - bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Liebe Grüße
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- nur so kann meine Beratung bezahlt werden. Danke XXXXX XXXXX

Dr.M.Wörner-Lange