So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5523
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

sehr geehrte damen und Herren

Kundenfrage

sehr geehrte damen und Herren,wir haben am 7,07,2013 im urlaub in macedonien 2 kleinen hundewelpen ausgesetzt gefunden,3 Wochen uns gekümmert bei Ärzte gebracht entwurmt,geimpf,gechipt und nach Deutschland gebracht um ein gute zu hause zu finden,könnten die dort nicht lassen,sie wären schon umgebracht oder überfahren,das erlebten wir sehr oft.wir haben gleich in frankfurt wieder zu unsere Tierärzten gebracht zur Untersuchung und weitere Impfungen,eine war klar,eine könnten wir behalten aber die zweite nicht und haben für sie liebevolle Familie gesucht.haben viele Leute Interesse gezeigt und eine Familie wollte sie Anfang september holen.und vor der vereinbarten Termin 2 stunden vorher abgesagt weil sie kein kangal Hund nicht brauchen,wir wüssten auch nicht das sich für diese Rasse handelt und haben am Mittwoch Kontakt mit der organisation kangal im not aufgenommenen uns beraten lassen,die Frau war sehr net und hilfsbereich und schon nächsten tag uns eine email geschickt das sie schon Familien gefunden hat die eine kangalwelpe möchten und so haben wir sie am Samstag zur der pflegestation gebrach und abgegeben,es ist sehr schwer gewesen,besonders für die andere hundin die wir richtig in herz geschlossen haben und behalten wollten aber unsicher geworden sind weil die Frau uns die Gesätze erzählt hat und wir siew nicht halten können,ich habe gestern mit Ordnungsamt telefonier und es ist ganz was anderes gekommen,unsere Hund den wir behalten wollten ist sarplaninec,ein mazedonisches hirtenhund und der steht nicht gelistet in Hessen,wir haben grosse Fehler gemacht und möchten das rückgängig machen aber mit der Frau läss sich nicht spreche,mein Sohn ist 18 Jahre ali ist seid sonntag krank geworden für ara und ich bin auch schon am ende meine Kräfte, wir möchten unsere Hund wieder zurück haben und wissen nicht wie,habe gestern mit der Frau gesprochen aber sie sieht das ganz anderes,biite helfen sie uns das wir unsere mädchen zurück kriegen und sagen see mir bitte was von Möglichkeit bestehen das sie zurück holen,lg XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

zunächst würde ich noch mal mit der Frau reden und ihr anbieten, die Fütterungskosten für die Tage, die der Hund bei ihr war, zu übernehmen.

Hatten Sie mit der Frau irgendeine schriftliche Vereinbarung getroffen? Dann ist diese bindend.

 

Falls Sie sich nicht gütlich einigen können, ist dies eine juristische Frage, die Sie einem Rechtsanwalt stellen sollten, z.B. auch hier bei justanswer-Recht.

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Leider haben wir unwissend unterschrieben, weil uns eingeredet wurde das dieser Hund gefährlich sei und auf der Hessischen Kampfhunde Liste stünde. Die Frau lässt nicht mit sich reden und hat den Hund bereits weiter vermittelt.

Freundliche Grüße
XXX

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

dann kommt es auf den genauen Text des Vertrages an. Daß Sie den Vertrag in der Annahme einer anderen Hunderasse unterschrieben haben, macht ihn aus meiner Sicht leider nicht ungültig. Nur wenn man nachweisen könnte , daß die Frau Sie wissentlich bzgl. der Rasse getäuscht hat, könnte man den alten Vertrag anfechten. Dies ist aber wie gesagt eine Frage für Juristen. Deshalb Antwort auch nur als nicht zahlungspflichtige "Info-Anfrage".

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank XXXXX XXXXXür die schnellen Antworten.
Wir haben nur für ein Tier zu hause gesucht, weil sie einen Kangal ähnlich sieht und so eingesuft wird. Deswegen haben wir uns and den Herdenschutzhund-Service gemeldet und paar Bilder geschickt. Auf einem Bild war der andere, nicht Kangal, drauf, worauf sie antwortet das wir beide abgeben sollen, weil sie angeblich Kangals seien, wir die Bedingungen nicht erfüllen können und bereits weitervermittelt wurden.
Wir wollten nur das beste für die beiden und uns wurde so wissentlich hintergangen.

Freundliche Güße

XXX

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Liebe Familie ,
bitte die beiden Mädels am Samstag bringen. Mittags kommt bereits Herr WEnzel , der Ara adoptiert . Ara wird dort zwei neue Freunde und Ziegen haben. Cipsi wird am Dienstag umziehen, ich bringe sie selbst in ihr neues zuhause zu drei weiteren Kangal. Sie wird dann an der Herde arbeiten dürfen. Also sind beide Mädels gut untergebracht. Es sind alles Leute, die ich gut kenne nd die meine Liebe zu den Kangal verstehen . Bitte kommen Sie auf unsere Pflegestation in 29413 Wallstawe, OT Deutschhorst, Wiesengrund 17+18. meine mobil Nr. falls sie entwas nicht finden. Ich finde die Rettung deer Hunde aus Mazedonien hat ein glückliches Ende gefunden. Wahrscheinlich wäre der Interessent aus Berlin ihrer sowieso nicht würdig gewesen.
liebe Grüsse
Eleonore R


Sehr geehrte Frau R.,
hier ein paar Bilder von der kleinen Cipsi.




Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Liebe Familie XXX,

 

ich kann Ihre Trauer verstehen, denke aber, daß Ihnen bei der vorliegenden Problematik leider nur ein Rechtsanwalt helfen kann, da wir Tierärzte bezüglich Rechtsfragen keine verbindlichen Auskünfte geben können und dürfen.

 

Viel Glück!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Kind,
vielen dank für ihre, schnellen, Antworten, werden uns weiter informieren.

Freundliche Grüße
XXX

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Gern.

 

Viel Glück noch mal!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde