So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16166
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund Lhasa schlecht ständig eine HinterFote Links. Kann

Kundenfrage

Mein Hund Lhasa schlecht ständig eine Hinter
Fote Links. Kann nichts finden. Habe ein bandage über die Pfote gegeben und das schlecken hörte auf.
Heute schleckt Sie ständig die Nase. Habe die Zähne angeschaut außer leichte Zahnstein finde ich nichts. Sie Trinkt und frisst normal.
Sie leidet auch unter Artrosen an den vorderen Ellbogen und Sie bekommt immer wieder Rimadyl 20mg.
Ist das lecken schmerz bedingt?
Dankr für Ihre Hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ja dies könnte durchaus denkbar sein,folgende Ursachen kommen in frage.

-eine allergie
-ein Stich
--ein fremdkörper,z.B. ein eingetretener stachel
-eine verletzte Kralle

sollten sie nach genauer Überprüfung der Pfote nichts feststellen können wie z.B. ein kleiner Fremdkörper oder eine verletzung,bzw eine eingerißene kralle etc könnte es sich um eine allergische reaktion handeln,hierfür kommen Parasiten wie MilbenFuttermuittel,Gräser etc in Frage.Die bandahe würde ich raten nicht darüber zutun und wenn darunter eine dicke watte als Polster,da es sonst zu einer Abschnüriung kommen kann.Wenn sie sich jetzt vermerht das Maul leckt könnte es sich um eine allergische reaktion handeln.Sie können auf die Stelle an der Pfote fenestil gel oder Hydrocortiselsalbe dünn 2xtgl auftragen und sie anschließend durch futter,spielen ablenken.bessert es sich damit nicht bis Montag würde ich ihnen raten sie diesbezüglich beim Tierarzt vorzustellen und genauer untersuchen zu lassen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde