So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein hund schleicht seit ein tag wie eine katze in zeitlupe

Kundenfrage

mein hund schleicht seit ein tag wie eine katze in zeitlupe den ganzen tag hin und her
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

es ist möglich, daß Ihr Hund Schmerzen hat (oft von der Wirbelsäule her oder auch vom Bauch, bei Rüden oft auch von der Prostata) oder ein Herz-Kreislaufproblem vorliegt. Wirkt Ihr Hund verspannt und gekrümmt? Es ist gut daß die Temperatur im Normalbereich (38°-39°) liegt.

Prüfen Sie bitte noch Folgendes:
- die Schleimhautfarbe (Augenlid, im Maul; sollte rosa sein wie bei uns)
- die Beweglichkeit der Gelenke, Berührungsempfindlichkeit des Rückens (nur vorsichtig tasten)
- den Bauch (sollte weich und nicht berührungsempfindlich sein)
- die Atmung (normal: in Ruhe 10-30 Atemzüge pro Minute)
- den Puls (Innenseite des Oberschenkels; normal: 80-120 Schläge pro Minute)

Bei deutlichen Auffälligkeiten bitte baldmöglichst tierärztliche Untersuchung.

 

Unterstützend könnten Sie Arnika D6 3x tgl. geben oder auch Traumeeltabletten 3xtgl. 1 Tablette.

Gegen Schmerz könnte man Novalgin 30mg/kg geben, besser aber tierärztliche Abklärung.

 

Falls es aber nicht rasch besser wird, sollten Sie Ihren Hund tierärrztlich untersuchen lassen (Abtasten spezieller Punkte an der Wirbelsäule ("Triggerpunkte"), der Prostata sowie der Gelenke, Abhören, evtl. Röntgen), damit möglichst gezielt behandelt werden kann.

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind