So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein hund Dobermann cora ist gerade 5 1/2 jahre, hatte 2 Schlaganfälle

Kundenfrage

mein hund Dobermann cora ist gerade 5 1/2 jahre, hatte 2 Schlaganfälle die man aber nur beim essen und trinken bemerkt. Sie hat eine zungenlähmung. ich füttere sie jetzt mit der hand (Trotzdem ist sie bis auf die knochen abgemagert) seit fast einem halben jahr. Wasser bekommt sie mit der spritze und bei dem Wetter den ganzen tag im garten hat sie eine volle wasserschüssel stehen in der sie immer rumschlabbert. ob dabei was reingeht, vielleicht ein bisschen, dass weiss ich nicht. Sie produziert nach dem essen unmengen von schleim und hustet auch stark, mit auswurf. Wir sind uns nicht einig ob sie schmerzen hat. ich meine das beste wäre wohl wir erlösen den hund.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

muß Ihre Hündin auch nach dem Trinken / dem Fressen von Feuchtfutter oder verflüssigtem Futter so viel husten? Wie lange dauert das Husten nach Feuchtfutter / Flüssignahrung?

Falls Ihr Hund sich nach jedem Fressen lange Zeit mit Husten und schleimigem Auswurf quälen muß, wäre das Einschläfernsinnvoll und gerechtfertigt, da ja offensichtlich keine Aussicht auf Besserung besteht.

 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft!

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde