So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere läufige Hündin wurde von einem vor 4 Wochen sterilisierten

Kundenfrage

Hallo, unsere läufige Hündin wurde von einem vor 4 Wochen sterilisierten Rüden bestiegen. Er hing dann auch fest. Wir haben sie dann zwar auseinander bekommen aber wissen nicht wie lange er festhing. Wie wahrscheinlich ist es das sie nun trächtig ist. Wie sicher sind die Spritzen danach von denen man lesen kann. Da liest man die unterschiedlichsten Meinungen.
Unsere Tierärztin meint das es ehr nicht funktioniert
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Alizin ,so lautet der handelsname welcher bei der Hündin bis zum 25.Tag einen nahezu 100% Abort auslöst und bis sogar zum 42.Tag möglich ist,sollte man aber besser davor einsetzten,da in einer so fortgeschrittenen Trächtigkeit der Abort auch entsprechend "schwere2 für die Hündin ist.Ein kastrierter Rüde ist leider 4-6 Wochen nach einer kastration durchaus noch zeugunsfähif ,da sich spermien solange halten.daher ist eine Trächtigkeit theoretisch durchaus noch möglich.Wie gesagt sie können entweder abwarten und nach ca 3 wochen sie untersuchen lassen ist sie trächtig dann mit Alizin einen Abort auslösen oder das Alizin sofort geben.Ich würde ihnen raten abzuwarten,da eine Trächtigkeit zwar möglich aber nicht 100% wahrscheinlich ist und man das Alizin auch am 21.Tag der Trächtigkeit mit nahezu 100% Wahrscheinlichkeit einen abort herbeizuführen noch geben kann,ist sie nicht Trächtig benötigt sie dieses dann auch nicht.

Beste Grüße und ales Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde