So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16403
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Mein Neufundländer 10 1/2 Jahre bekommt seit 10Tagen

Kundenfrage

Hallo!
Mein Neufundländer 10 1/2 Jahre bekommt seit 10Tagen Cardalis 10mg/80mg 1 1/2 Tabletten 1x täglich und Vitofyllin 100mg 1 1/2 2x täglich. Er hächelte seh stark auch ohne Bewegung, auch die ganze Nacht hindurch, auch wollte er kaum noch laufen. Nun ist es etwas besser, aber das hächeln ist noch immer nur mit kleine Pausen. Da er auch noch schlecht aufstehen konnte, bekam er am Donnerstag eine Spritze Kortison, nun soll ich ihm 3 Tage 1TB 50mg und dann 1/2 die nächsten tage geben, er kann nun wieder besser aufstehen und läuft auch besser. Giebt es da nicht auch ein Homöotathisches Mittel?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja sie können geren hömopathische Mittel mit zur unterstützung geben,nur ersetzten dies die medizinsiche Therapie leider nict sondern können zusätzlich gegeben werden,da sie aleine als behandlung meist nicht ausreichen.Zur Unterstützung des Herzens können sie Crataeguss ein weißdornpräparat geben D6 3xtgl 10 Globuli,erhalten sie rezeptfrei inder Apotheke.Zur Unterstützung des Bewegungsapparts bei akuten Schmerzen Traumeeltabl oder inForm einer Kur Zeel,ebenfalls rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Ansonsten Rhus toxicodendron D6,Schüsslersalze Nr 1,8 und 11,1 und 11 in D12,Nr 8 in D6 Potenz,ebenfalls alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Ferner kann man noch Teufelskralle und Glucosaminoglycane,welche den Gelenksstoffwechselunterstützen,zu empfehlen wäre hierzu Canicox von der Firma Nutrilabs,erhalten sie beim Tierarzt.

Beste Grüße und alles Gute
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort, also sollte ich diese Mittel vom Zierarzt weiter geben, giebt es Crataeguss auch als TB, wieviele bekommt er davon?


 


Nochmals Danke

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in der Regel gibt man die Globuli,es gibt auch Tabletten dann C30 davon 2-3xtgl 1 Tabl.Die medikamente insbesondere die Herzmedikamente müßen sie weitergeben,diese benötigt er nun lebenslang.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin