So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16566
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unsere Hündin 18 Monate hat sich am Hals blutig gekratzt um

Kundenfrage

Unsere Hündin 18 Monate hat sich am Hals blutig gekratzt um eine Zecke herum. Haben die Zecke entfernt. Es ist jetzt geschwollen und suppt wässrig und sie scheint starken Juckreiz zu haben. Was kann ich tun. Kühlen, Fenistil-Salbe, etc.?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Es kann sich um eine lokale Reizung in folge des Stiches handeln. Kühlen Sie die Stelle zunächst und reinigen Sie die Wunde mit wasser und dann mit einer Desinfektionslösung. Anschließend trocknen Sie die Stelle, warten etwas und geben wenn Fenistil darauf, Es sollte nicht auf eine offene Stelle gegeben werden.

Sollte die Stelle schnell stark rot werden (Kreis) dann sollten Sie zum TA zur Kontrolle geben, dann hat sich eine Entzündung festgesetzt

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin