So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6875
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen , ich habe einen 13 Jahre alten Rüden ( kastriert

Kundenfrage

Guten Morgen , ich habe einen 13 Jahre alten Rüden ( kastriert ) , seit gestern ist er sehr schlapp und wirkt " abwesend " , kann nur ein paar Meter laufen und dann legt er sich hin , er trinkt mehr , will aber gar nichts essen , außerdem atmet er sehr doll , auf Ansprache reagiert er nicht . Haben Sie einen Rat für mich ? Mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX Rodemeier
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr.M.Wörner-Lange :

Hallo,

Dr.M.Wörner-Lange :

Ihre Beschreibung hört sich sehr nach einem Herz/Kreislaufproblem an- wurde er

Dr.M.Wörner-Lange :

darauf schon untersucht?

Dr.M.Wörner-Lange :

Auch ein leichte Schlaganfall ist in diesem Alter nicht auszuschließen- ich würde deshalb unbedingt mit ihm zum Tierarzt/in eine Klinik

Dr.M.Wörner-Lange :

mit Infusionen und den entsprechenden Medikamenten kann ihm sicher geholfen werden.

Dr.M.Wörner-Lange :

Bei Herschwäche können auch hömöpopathisch Crataegus Globuli helfen- aber eine Untersuchung vorab wäre wichtig um nichts zu versäumen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

leider besthet im Chat ein Verbindungsproblem hier geht es jetzt weiter

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie dazu noch Fragen? Ich antworte gern direkt hier nochmal BEVOR Sie auf ein Smiley drücken.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es scheint als hätten wir ein Problem mit der Internet Verbindung , deshalb hier nochmal meine Antwort / Rückfrage : Knödel hat vor ein paar Wochen schon mal diese Symptome gezeigt , wir waren dann beim Tierarzt , dieser hat das Herz abgehört : unauffällig . Wir bekamen eine Vitaminpaste mit und den Hinweis , das es sich bei Knödel um einen alten Hund handelt . Was mich gerade traurig macht ist diese Abwesenheit die Knödel zeigt , er liegt auf dem Sofa und nicht was um ihn herum passiert , erreicht ihn .
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
das kann ich sehr gut verstehen, dass dieser Zustand von Knödel Sie traurig macht.
Ich würde unbedingt raten, mit Knödel in eine Klinik zu fahren und ein EKG machen zu lassen- viele Veränderungen kann man nicht allein durch abhören erkennen. Auch das es schon mal aufgetreten ist und nun wieder spricht am ehesten für eine Herzinsuffizienz, die man sehr gut behandeln kann. Dadurch kommt es oft auch zu Schwindel und Apathie durch eine Minderdurchblutung des Gehirns.
Ich würde daher unbedingt raten, eine zweite Meinung einzuholen- denn auch einem alten Hund kann man noch helfen.
Alle uten Wünsche für Knödel!!
Haben Sie dazu noch Fragen?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, ist meine Antwort angekommen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde