So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine 5 jährige vielleicht mit 2kg übergewichtige Hündin hat

Kundenfrage

Meine 5 jährige vielleicht mit 2kg übergewichtige Hündin hat von Zeit zu Zeit Atemnotanfälle, dann holt sie sehr schnell Luft ein und stößt sie auch wieder aus,dies passiert ohne Belastung einfach über den Tag verteilt.Danach verhält sie sich total ruhig, so das ich diese Nacht zwei bis dreimal gefühlt habe ob sie noch atmet.Was kann das sein?
Lg Cornelia
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

Ursache könnte ein Herzproblem sein (Diagnose durch Abhören und Röntgen , evtl. Ultraschall) oder auch eine vorübergehende Verengung der Atemwege z.B. als Folge einer allergischen Reaktion. Wie schnell atmet Ihr Hund in Ruhe? (normal bis 35/Minute), wie sehen die Schleimhäute aus (sollten rosa sein), wie ist das Allgemeinbefinden? Hören Sie Atemgeräusche?

Tierarzt - Homöopathie :

Auch eine vorübergehende Verengung im Kehlopfbereich oder ein schlaffes zu langes Gaumensegel (welche Rasse ist Ihr Hund?) kann die Ursache sein. Unterstützend könnten Sie folgendes tun (ersetzt aber auf keinen Fall einen Tierarztbesuch):
-Canipulmin (Plantavet, über Tierarzt): Ergänzungsfuttermittel u.a mit Thymian und Efeu zur allgemeinen Unterstützung der Atemfunktion
- Phosphorus D6 und Echinacea D1 je 3x täglich 5 Globuli,
- 5 Bachblüten-Rescue-Tropfen 1x täglich


-Luftbefeuchter


-Möglichst viel Flüssigkeit geben: Futter möglichst suppig verabreichen, Trinkwasser mit Fleischbrühe anreichern


-Inhalation mit heißem Kamillen-Salz-Wasser (in kleinem Raum, oder im abgedeckten Korb (mit etwas Lieblingstrockenfutter), der über die Schüssel gestellt wird, ca. 5-10 Minuten, danach Hund gut trockenreiben und 2 Stunden zugfrei halten.


wirken


- Echinacea liquid alkoholfrei können Sie bei einem großen Hund in der Kinderdosierung, bei einem kleinen Hund in 1/4 bis 1/2 der Kinderdosierung geben


-Nasenspray (Euphorbum comp. Heel) Sprayen wird leider nicht von allen Hunden toleriert, dann Tröpfchen auf Wattestäbchen oder Finger sprühen und damit an die Nase bringen

Tierarzt - Homöopathie :

Unterstützend könnten Sie bei einem Herzproblem , falls die Ursache im kehlkopfbereich liegt wäre Spongia D6 eine gute Unterstützung. Crataeguslösung (DHU), 3x täglich 0,75 ml und Cralonin (Heel) 3x täglich 10 Tropfen geben

Tierarzt - Homöopathie :

Bitte lassen Sie Ihren Hund bei Fortdauer des Problems tierärztlich untersuchen, damit gezielt behandelt werden kann.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde