So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Ich habe eine kleine Mischlingshündin (Schulterhöhe 38cm),

Kundenfrage

Ich habe eine kleine Mischlingshündin (Schulterhöhe 38cm), welche 1 Jahr und 4 Monate alt ist. Seit Monaten entlastet sie immer mal ihre rechte Hinterhand, dann läuft sie wieder normal. Es verging kein Spaziergang, bei dem sie nicht einige Male entlastete. Zwischendurch läuft sie normal. Im Agility, an dem sie sehr viel Spaß hatte, durfte sie ab dem 13.Monat auch kleine Hürdenhöhen springen. Nach wenigen Wochen plötzlich ging sie ins meiden und rannte vor der Hürde sogar weg. Das hat mich stutzig gemacht und wir sind zum Tierarzt.
Er hat sie komplett durchgeröntgt und hinten rechts eine Patellaluxation nach medial diagnostiziert, was ja auch zu ihrem Laufverhalten passt. Beide Hüftköpfe wären etwas "pilzkappenartig verformt und das Gelenk hätte etwas zu viel "Spiel (beidseits).
Seit Wochen bekommt sie jetzt Adequan gespritzt (momentan 1 x wöchentlich) und Canosan ins Futter, desweiteren Rimadyl, das soll ich jetzt aber nicht mehr täglich geben, sondern nur, wenn ich denke, sie habe Schmerzen. Unter dieser Therapie (seit ca. 4 Wochen, bisher 7 x Adequan gespritzt) ist es zwar besser geworden und sie rennt auch wieder mehr als früher, aber sie entlastet bei jedem Offlinelaufen (an der Leine kaum) immer wieder zwischendurch rechts hinten. Sie braucht viel Bewegung, daher ist es wirklich blöd, sie nur an der Leine zu halten, sie ist ne richtig kleine Flitzmaus. Des weiteren versuche ich noch 1kg an Gewicht zu reduzieren, sie ist nicht dick, der Tierarzt meinte aber, ich solle sie eher "dürr" halten...
Wird es in den nächsten 4 Wochen nicht besser, könnte man sie an der Patella operieren lassen (ich bin selbst Mediziner, allerdings Humanmed. und weiß um den Eingriff). Wie sieht es da mit den Erfolgsaussichten aus bzw. würden Sie mir dann dazu raten? Mein TA steht einer OP eher zurückhaltend gegenüber, ich denke aber, wenn meine Hündin bei wirklich jedem Spaziergang mehrfach hinten rechts humpelt, dann ist das doch so auch keine Dauerlösung? Sie muss dann doch Schmerzen haben...
Frage Nr. 2, angenommen das würde erfolgreich operiert werden, sollte ich mich dennoch vom Agility verabschieden?
MfG Dr.med. Sabine Herz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

da Ihr Hund ja noch jung ist, würde ich auf jeden Fall zu einer Operation raten, da es sonst trotz der angewendeten Medikamente zu Arthrosen kommt und Carprofen bei jahrelanger Gabe auch den Magen-Darmtrakt schädigen kann.

Tierarzt - Homöopathie :

Springt die Patella jedesmal noch von selbst wieder in die richtige Position? Man unterscheidet 4 Grade , bei Grad 0 ist die Patella nicht voll luxierbar bei Grad 1 springt die Patella bei starker Belastung aus der Führungsrinne zur Seite, geht aber jederzeit selbst in die richtige Stellung zurück. Ab Grad 2-4 passiert dies nicht mehr von selbst. (Weitere Infos hier: http://www.kleintiermedizin.ch/hund/patella/index.html ) . Nur bei Grad 0 und 1 kann man mit Canosan versuchen das Bindegewbe (Bänder, Kapsel) zu stabilisieren, da Ihr Hund aber schon so lange Beschwerden zeigt sind die Erfolgsaussichten eher gering und das Risiko von Gelenkschäden eher schon groß.
Neben Canosan könnten Sie (falls Sie der Homöopathie gegenüber nicht negativ eingestellt sind) noch Ruta D6 3x tägl 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (evtl. mit etwas Wasser, aber ohne Futter) ins Maul Ihres Hundes geben. 14 Tage, dann Umstellung auf Rhus toxicodendron D6 3 x täglich 1 Tablette.


 


Ich würde aber zur Operation raten; nach der Operation 3 Tage Arnika D6 und Nux vomica D6.


 


Dann Calcium fluoratum D6 und Silicea D6 zur Stabilisierung des Bindegewebes.


 


Aus meiner Sicht ist eine OP baldmöglichst erforderlich, damit es nicht zu Arthrosen kommt (da Ihr Hund ja noch jung ist!)


Infos bzgl. der OP finden Sie hier: "eine lose Kniescheibe (Patella-Luxation) führt leider immer früher oder später zu Arthrosebildungen im Gelenk. Ist die Kniescheibe daher so "locker", dass sie ohne größeren Druck aus dem Gelenk springt muss sie operativ fixiert werden.

Es gibt hierzu verschiedene Möglichkeiten. Normalerweise reicht es, wenn die "Gelenksrinne" in welcher die Kniescheibe sitzt vertieft wird. Anschließend wird die das Gelenk umgebende Kapsel gerafft, so dass das Gelenk insgesamt "fester" wird.

Manchmal wird das gerade Kniescheibenband in seiner Ansatzstelle versetzt, was zusätzliche Stabilität bietet.

Welche Methode letztendlich gewählt wird hängt vom Grad der Patellaluxation, dem Alter des Tieres, dem sportlichen EInsatz, etc. ab.

Ohne Operation kommt es zur Schädigung von Gelenkknorpel und Gelenksentzündungen, meist laufen diese Hunde in späterem Alter dauerhaft lahm.

Meist sind die Hunde kurze Zeit nach der Operation schon wieder ganz fit, können auch meist am Tag der Operation wieder nach Hause. Vielfach wird noch für etwa 1 Woche ein Verband angelegt und der Hund sollte in der Heilungsphase nicht springen bzw. ohne Leine rennen, etc. Unterstützend ist es sinnvoll den Hund physiotherapeutisch behandeln zu lassen, damit es nicht zu Fehlbelastungen etc. kommt.


 


 


aus: http://kleintierklinik-egelsbach.de/dokumente/patellaluxation_des_hundes.pdf


 

Tierarzt - Homöopathie :

Ob Sie in ein paar Monaten wieder Agility machen können hängt vom Verlauf der Operation und der Heilung ab, liegt aber durchaus im Bereich des Möglichen.

Tierarzt - Homöopathie :

Ich würde Ihren Hund in einer orthopädisch arbeitenden Tierklinik vorstellen.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

 

 

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    4670
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1928
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1681
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    132
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    707
    Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde