So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an inntal-vets.

inntal-vets
inntal-vets, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 291
Erfahrung:  Studium Tiermedizin an der LMU, eigene Praxis in Kiefersfelden, 25 jährige Erfahrung
73479973
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
inntal-vets ist jetzt online.

Hallo, bei meiner Berner Sennenhündin ( 11 Jahre ) kam heute

Kundenfrage

Hallo,

bei meiner Berner Sennenhündin ( 11 Jahre ) kam heute der Befund.
Ihr wurde im ugu ein roter Punkt entfernt. Nun stellte sich heraus das dies ein
Hämangio - Sarkom im Bereich der Nickhaut ist. Welche Behandlungsmöglichkeiten
gibt es hier.

Vielen lieben Dank.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  inntal-vets hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

die einzige sinnvolle Methode ist prinzipiell das vollständige herausschneiden des Tumors.

Ob in ihrem Fall das Hämangiosarkom (blutgefäßverbunden) nur auf die Nickhaut beschränkt ist, ist fraglich.

Fakt ist aber, dass Hämangiosarkome leiht rezidivieren. Daher muss mindestens die gesamte Nickhaut entfernt werden. Zusätzlich kann über Cryobehandlungen in diesen Bereichen an den Gefäßen nachgedacht werden.

Mit besten Grüßen