So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Guten Morgen, wir leben auf Mallorca und haben 2 Hunde

Kundenfrage

Hallo Guten Morgen,
wir leben auf Mallorca und haben 2 Hunde aus dem Tierheim, seid langer Zeit.
Ab und an, muss ich nach Deutschland und die Hunde sind in einer Hundepension.
Als ich zurück kam, hatte sich dort der Husten ausgebreitet. Unser Ratero hat noch nichts,
aber der Große (Schäferhund/Haski Mix) keucht und ist müde. Denk er hat auch Temperatur. Was kann ich da machen, wollte sie heute Impfen lassen? Ist eine Impfung nicht gefährlich, wenn der Körper schon eine Infektion hat? LG Debora
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr.M.Wörner-Lange :

Hallo,

Dr.M.Wörner-Lange :

Sie sollten die Hunde auf keinen Fall Impfen lassen, wenn der Körper geschwächt ist kann es zu Komplikationen und Fieber kommen.

Dr.M.Wörner-Lange :

In jedem Fall aber sollte der Große abgehört werden - ich denke, er braucht ein Antibiotikum, damit nicht zusätzlich Bakterien den Virusinfekt verstärken.

Dr.M.Wörner-Lange :

In jedem fall ist jetzt viel trinken wichtig um die Keime auszuschwemmen und zur Stärkung des Immunssystems würde ich beiden Echinacea geben.

JACUSTOMER-2m1rbfsb- :

Sollten sie dann auch getrennt schlafen und jeder sein eigenen Trinknapf bekommen? Jeder schläft in seinem eigenen Körbchen aber in einem Raum?

JACUSTOMER-2m1rbfsb- :

Sind diese Viren auch auf uns Menschen übertragbar, so dass wir auch zur Vorbeugung etwas einnehmen sollten?

Dr.M.Wörner-Lange :

Nein,

Dr.M.Wörner-Lange :

denn beide hatten ja schon Kontakt mit den Erregern.

Dr.M.Wörner-Lange :

Der eine hat vermutlich die besseren Abwehrkräfte

JACUSTOMER-2m1rbfsb- :

Ja klar, eigentlich logisch ;-)

Dr.M.Wörner-Lange :

wobei nicht asuzuschließen istt, das die Symptome noch verspätet kommen.

JACUSTOMER-2m1rbfsb- :

Gut das heißt auch vorbeugend dem Ratero was geben?

Dr.M.Wörner-Lange :

Ja, unbedingt. Dem großen täte bestimmt auch Inhalieren gut- das befeutet die Atemwege und wirkt desinfizierend.(z.B. mit Kamillosan aus der Apotheke)

JACUSTOMER-2m1rbfsb- :

Das ist eine super Idee, herzlichen Dank und Ihnen einen Guten Tag. Bei neuen Fragen melde ich mich wieder. LG Debora Burger

Dr.M.Wörner-Lange :

Sehr gerne- und alles Gute für die Beiden. Bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange :

Falls noch Fragen bestehen, beantworte ich diese natürlich gerne.

Dr.M.Wörner-Lange :

Nur durch den Click Ihrerseits auf ein Neutral-oder positiv Smiley kann ich v. Just answer bezahlt werden. Bitte daher nicht vergessen.Danke!