So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16309
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo habe mal ne frage mein hund ( schäferhund ) ist jetzt

Kundenfrage

hallo habe mal ne frage mein hund ( schäferhund ) ist jetzt 8 jahre und hatte letztes jahr einen hörsturtz und einen hexenschuß seitdem hat er rapiede an mobielität verloren , und er sieht irgentwie fertig aus ? , er bellt frisst und seuft so wie vorher aber leuft sehr lagsam auserdem entzünden sich an den hinteren füßen stellen war auch schon beim tierartzt er hat so ein gehl bekommen aber ich kann keine besserung feststellen , was kann ich jetzt tun ?? lg sven
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Es ist zu vermuten, dass der Hund Schmerzen in den Gelenken hat. Dies ist bei der Rasse leider häufig ab diesem Alter. Sie können hier leider nur die Symptome (Schmerzen) behandeln. Dazu ist am besten Rimadyl oder Metacam geeignet. Zur homöopathischen Unterstützung können Sie Traumeel und Zeel geben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde