So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16402
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Schäferhund 26 Kg hat plötzlich 20 Liter Wasser getrunken. Nach

Kundenfrage

Schäferhund 26 Kg hat plötzlich 20 Liter Wasser getrunken.
Nach Bluttest Nierenwerte USW. keine Auffälligkeit.
Ultraschall , Röntgen keine Auffäligkeit.
Urin Test gab eine Harndichte von 1006 jetzt bekommt sie Minirin
18 Tropfen pro Tag und pinkelt trotzdem noch immer und sucht überall nach Wasser.
Was kann ich noch untersuchen lassen oder ihr geben?
Sie ist sonst sehr Agil, spielt rennt und Frißt Super.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

was wurde bisher untersucht,ratsam wäre am nüchternen Hund bei der blutabnahme den Blutzucker bestimmen zu lassen.Ferner wenn sie nicht kastriert ist müßte man auch eine gebärmutterentzündung in betracht ziehen ,auch wenn die blutwerte sonst gut sind,käme dies in frage.Auch eine Morbus cushing Erkrankung wäre denkbar,dies kann man über einen speziellen Bluttest sehr gut nachweisen.Ich würde ihnen daher in jeden Fall zu einer erneuten Blutuntersuchung raten und den Blutzucker bestimmen und auch auf Cushing testen zu lassen.Wie gesagt ist die Hündin nicht kastriert käme auch eine sogenannte geschloßene Gebärmutterentzündung in frage,dabei sind oft die Blutwerte in ordnung.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch