So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hi MeinTerrier-Dackel verliertseit heute Nachmittag Blut aus

Kundenfrage

Hi MeinTerrier-Dackel verliertseit heute Nachmittag Blut aus dem After. Sie ist 13 JAhre alt und letzte wochen wegen brustdrüsentumoren operiert worden. Auch befindet sich ein etwa faustgrosser Tumor am Afterende. Was ist zu tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

leider ist eine Prognose beim Entstehen eines erneuten Tumors, um wlechen es sich ja offenbar am After handelt, alles andere als gut.
Da er nicht mitoperiert wurde, scheint er bereits in einem inoperablen Zustand zu sein.

Wenn er nun zu bluten beginnt, scheint sich der Druck entweder im Tumor erhöht zu haben, oder die Blutung kommt aus dem After (was Sie ja beschrieben hatten), wo sich evtl. ein zweiter wachsender Tumor befindet.

Es sollte durch Palpation abgeklärt werden, inwieweit die Afterschleimhaut verändert ist und ob es sich um eine Blutung handelt, die man in den griff bekommen könnte.
Ist dies nicht der Fall, muß leider entschieden werden, ob der Hund damit überhaupt weiterleben kann.

Ich würde die Prognose rein aus der Entfernung bereits sehr vorsichtig stellen.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke