So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Mein Hund hat sich an einem Stacheldrath eine etwa 3 cm lange

Kundenfrage

Mein Hund hat sich an einem Stacheldrath eine etwa 3 cm lange und etwa 2cm breite Wunde zu gezogen.Sie scheint nur ober flechlich zu sein,den sie blutet nicht.Es sieht aus als sei nur die oberste schicht von der Haut umgeklapt,muss ich mit ihm zum Tiernot Diest fahren oder hat es Zeit bis Morgen.Es ist genau an der linken Achsel.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

die besten Heilungserfolge gibt es, wenn man die Wunde baldmöglichst nach Entstehen näht oder klammert. Morgen müßten vor dem Klammern/Nähen die Wundränder erst "aufgerfrischt" werden. Falls heute aber ein Tierarzt nur schwer erreichbar ist, reicht es , wenn Sie morgen zum Tierarzt gehen.

Tierarzt - Homöopathie :

Insbesondere da die Wunde nicht tief ist, wäre ein Warten vertretbar. Wichtig ist, daß Ihr Hund nicht daran kratzt oder schleckt (evtl. Halskrause, Socke an Kratzpfote).

Tierarzt - Homöopathie :

Insbesondere wenn die Wunde infiziert ist (was bei Stacheldraht sehr häufig ist) , wäre es sinnvoll eine Kompresse mit Betaisodona oder evtl. auch Kamillosan aufzulegen für 5- 10 Minuten..



 


Messen Sie bitte sicherheitshalber rektal die Temperatur (normal 38°-39°). Insbesondere bei Fieber, gestörtem Allgemeinbefinden oder deutliche Empfindlichkeit der Wunde sollten Sie bitte baldmöglichst zum Tierarzt gehen.


 



Unterstützend (aber einen Tierarztbesuch keinesfalls ersetzend) können Sie folgendes tun:


- Calendula D2 (abwehrsteigernd) und Silicea D6 (untestützt die Ausleitung) je 3x täglich 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli, nüchtern ins Maul geben oder mit etwas Wasser mit Spritze ins Maul geben.


-lassen Sie Ihren Hund möglichst viel trinken (evtl. Fleischbrühe).

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt); auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind