So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, seit 2 Tagen haben wir einen neuen Hund (6J. und Rüde).

Kundenfrage

Hallo, seit 2 Tagen haben wir einen neuen Hund (6J. und Rüde). Mein Hund (8J. und Rüde) hat ihn gut aufgenommen. Er versteht sich eigentlich mit allen. Egal ob männlich oder weiblich. Aber seit dem der neue Hund da ist leckt er sich die ganzen beiden vorderen Beine. Ganz oben am bein, wo das Gelenk ist, ist es schon trocken. Machen schon Melkfett drauf. Er leckt sich aber immer noch. Er hat sich auch im wesentlichen nicht verändert. Er ist ganz normal. Deswegen wundern wir uns. Was kann ich dagegen tun? Verband hilft nichts.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Hallo

Tierarzt - Homöopathie :

Das Lecken könnte man durch das bitter schmeckende Wundreinigungsspray Pronto-care Vet versuchen zu verhindern ( http://prontocare.de/spray-zur-wundreinigung.html ). Falls das nicht reicht Halskrause.


Falls es schon wunde Stellen gibt: Entzündung Vulnoplant-Salbe 2 - 3 x tgl auftragen ( http://www.tiershop.de/wunden_vulno_plant,pid,2318,rid,404,kd.html ).

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Können Sie mir helfen? Mache mir echt große Sorgen. Kann es sein, dass es Stress ist?

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Was kann es für Ursachen haben?

Tierarzt - Homöopathie :

Das Lecken könnte durch Unsicherheit Ihres Hundes verursacht sein (vgl. Nägelkauen des Menschen). Wie ist die Körüerhaltung? Wer von den beiden Hunden ist Nr.1? Wer darf zuerst fressen, durch Türen gehen...?

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Die Nummer eins ist klar der erste Hunde. Er bekommt als erstes Futter, wird als erstes gestreichelt, bekommt als erstes die Leine um usw. Die Körperhaltung ist normal. Er hat auch bei dem neuen Hund die T-Stellung angewendet, als wir draußen waren

Tierarzt - Homöopathie :

Es ist sehr richtig, daß sie den Ranghöheren leicht bevorzugen, um die neue Ordnung zu festigen (Hunde brauchen klare Strukturen).

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Wird es sich wieder legen?

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Milben wird er nicht haben oder?

Tierarzt - Homöopathie :

Für die Haut als Unterstützung:


-Homöopathisch könnte man den Hautstoffwechsel durch die Gabe von Sulfur D12 1x tgl. und Silicea D6 3x tgl. unterstützen (5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern, evtl. mit etwas Waser mit Spritze ins Maul geben


 


- Vitamin B-haltiges Vitaminpräparat mit Spurenelementen (z.B. VMP-Tabletten, Pfizer) für 4 Wochen


 


-essentielle Fettsäuren (z.B. Viacutan, Boehringer, Tierarzt oder 1 Fischölkapsel pro Tag oder 1 TL Lachsöl und 1 TL Leinöl pro Tag))


 



Möglich wären natürlich auch infektiöse Ursachen (Parasiten, Pilzinfektion oder Bakterien). Falls es mit dem Spray und den anderen Maßnahmen nicht besser wird, bitte zum Tierarzt gehen.

Tierarzt - Homöopathie :

Milben wären möglich, daher mein letzter Satz der vorherigen Antwort: Bei Fortdauer tierärztliche Untersuchung: Hautgeschabsel oder diagnostische Therapie z.B. mit stronghold oder advocat (verschreibungspflichtig ) oder Frontline (frei in Apotheke, gegen Milben etwas schlechter wirksam als die anderen Beiden).

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Dann bedanke XXXXX XXXXX sehr. Sie haben mir sehr geholfen

Tierarzt - Homöopathie :

Gern. Drücke die Daumen, daß das Lecken bald aufhört.

JACUSTOMER-oimcd2yz- :

Dankeschön. Schönes Wochenende

Tierarzt - Homöopathie :

Wünsche ich Ihnen auch!

Tierarzt - Homöopathie :

Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten ans Bewerten zu denken. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken. Danke XXXXX XXXXX


 


Freundliche Grüße,


 


Udo Kind


 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal. Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten ohne Vergütung bliebe. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.
Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt); auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde