So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16565
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein hund muss direkt wenn er gefressen hat raus weil er sich

Kundenfrage

mein hund muss direkt wenn er gefressen hat raus weil er sich sonst direkt nach dem fressen entkotet bei uns in der wohnung ist das normal?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

wie ist die Kotkonsistenz,hat er z.B. Durchfall,bzw ist der kot eher sehr weich? hatte er dieses Problem von Anfang an oder war es auch schon einmal besser?Was füttern sie und wie oft?

 

Besten Dank und viele Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

der kot ist immer fest... nein am anfang nicht habe das futter umgestellt auf mera dog er kriegt morgens und spät nachmittags futter

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung.Es könnte mit der Futterumstellung und einer damit verbunden Futterunverträglichkeit zusammenhängen.Ich würde ihnen daher raten ihm für minderstens 5 tage einmal Schonkost bestehend aus selbstgekochten Hühner-oder Putnefleisch mit gekochten Reis und körnigen frischkäse verteilt auf 3 -4 mahlzeiten am Tag zu versuchen,gibt es sich dann damit liegt eine futtermittelunverträfglichkeit vor.Ich würde dann raten zu der Schonkost ein anderes naßfutter zu geben und die schonkost über weitere 2-3 tage wieder ausschleichen,tritt es weiterhin nicht aus können sie dann dieses naßfutter weitergeben.,Trockenfutter würde ich empfehlen zunächst einmal nicht zu füttern,da es generell egal von welcher marke den Verdauungstrakt vermehrt belastet.Sollte die Schonkostgabe keinen Erfolg zeigen würde ich ihnen rate,auch wenn kein durchfall vorleigt eine Kotuntersuchung machen zu lassen und auf Parasiten,Bakterien,Pilze testen zu lassen,eventuell auch gleich eine allergietest mitmachen zu lassen,je nach befund kann man dann gezielt behandeln.Zur unterstützung für die verdauung können sie noch Nux vomica d6 globuli 3xtgl 5-6 Stück geben,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke.Sollte dies zu keinen befund führen dann käme nur ein psychisches Problem in Frage.Wie gesagt eine Kotuntersuchung wäre hier aisagekräftiger und in jeden Fall einmal die gabe von Schonkost,damit man eine psychische Komponenete damit ausschließen könnte,hierbei ist es wichtig kein fertigfutter zu verabreichen,da in jeden Futter zusatzstoffe vorhanden sind auf welche der Darm allergisch reagieren könnte.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin