So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1374
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

Ein wunderschönen guten Morgen ! Wir haben uns vor 20 Wochen

Kundenfrage

Ein wunderschönen guten Morgen ! Wir haben uns vor 20 Wochen einen reinrassigen Rehpinscher gekauft .Der Züchter sagte zu uns , er sei exrem dominant und braucht klare regeln. Mittlerweile , Wissenw ir nicht mehr weiter . Symtome ... extremste Angst ,egal vor was... der Welpe schreit fast pausenlos , nonstop, ob im gewohnten Umfeld, ob auf der Strasse , er quitscht 24 h am Tag , als würde man dem Hund was ganz schlimmes an tun . Auf der Strasse wird jeder weg gebellt , er rebeliert pausenlos ... egal was wir tun oder wo wor bereits wahren , es sind alle erschrocken und sagen ,der Hund hat ein Nervenleiden . Was tun ????
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, einschläfern wird nicht nötig sein, jedoch wird sich das Problem nicht in kurzer Zeit lösen lassen. Ein intensives Training in einer Hundeschule ist nötig. Der Hund muss lernen sich in die Familie einzufügen und mit ihrer Umgebund und anderen Menschen und Hunden zu leben. Gerade solche kleinen Hunde haben oft ein Problem damit, sie selbst fühlen sich als Wolf.
Zusätzlich können Sie dem Hund das Mittel Relaxan geben. Dies ist kein Beruhigungsmittel, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel, das die Tiere oft ausgeglichener macht. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und bald wieder Freude an Ihrem Bolero. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und danke im Voraus für eine positive Bewertung der Antwort.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Fragen? Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort positiv zu bewerten, um die Frage abzuschließen, vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde