So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16476
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Hund trink sehr viel hat das was zu bedeuten.

Kundenfrage

Hallo, mein Hund trink sehr viel hat das was zu bedeuten.

MfG
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
hallo,
die kann auf ein Problem der Niere oder auf ein cushing Syndrom hindeuten. gibt es weitere Symptome? seit wann fällt ihnen dies auf?
Gruß,
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

seit ungefähr zwei Wochen was ist cushing Syndrom

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
hallo,
sie sollten in dem Fall auf jeden Fall einen bluttest und einen urintest machen lassen. hier kann dann am schnellsten erkannt werden, was die Ursache ist. es müsste dann auf ein spezielles nierenschonendes Futter umgestellt werden.

cushing Syndrom bedeutet eine Stoffwechsel Störung, welche zu starkem Trinken und zu hautproblemen führt. diese kommt aber eher selten vor. dies kann im zweiten speziellen bluttest geprüft werden.

Beste grüße ,
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann mein Hund dadurch sterben oder kann man es beheben ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
wenn mein Hund ein Nieren Problem haben sollte hat er eine überlebens Chance oder cushing Syndrom
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
hallo,
beides kann man sehr gut behandeln, es ist in der Regel nicht lebensbedrohlich.

bei cushing muss ein spezielles Medikamente genommen werden, aber dauerhaft, denn heilbar ist es nicht. das Medikament ermöglicht aber ein normales Leben.

bei einem nierenproblem muss zunächst eine akute entzundung ausgeschlossen werden und dann auf nierenschonendes Futter umgestellt. zur Unterstützung der Niere können dann verschiedenes homöopathische Mittel genommen werden. zunächst sollte aber die Ursache genau geklärt werden.
beste grüße,
Corina Morasch