So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

ich habe meinen Golden retriever im September 2012 den chip

Kundenfrage

ich habe meinen Golden retriever im September 2012 den chip einsetzten lassen, könnte er jetzt trotzdem decken -oder ist das ausgeschlossen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

die Wirkung des Kastrationschips hält in der Regel mindestens 6 Monate an, es gibt aber auch einen Chip, welcher ein Jahr anhält. Während dieser Zeit ist ein erfolgreicher Deckakt so gut wie ausgeschlossen. Es kann zwar ein Deckakt erfolgen (technisch gesehen), dass die Hündin trächtig wird ist aber mehr als unwahrscheinlich.

Laut Hersteller des Kastrationschips dauert es 12 - 18 Monate nach der Implantation, bis der Testosteronspiegel des Hundes sich wieder völlig normalisiert hat. Zwischen dem Testosteronspiegel und der Fruchtbarkeit gibt es eine gewisse Linearität, so dass bei den meisten Hunden spätestens nach 1 Jahr die Zeugungsfähigkeit wieder vorhanden sein sollte.

Aktuell wird ein Deckakt unter sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht erfolgreich verlaufen, im Herbst sieht dies vermutlich schon anders aus.

Alles Gute für Ihren Rüden
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.