So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7156
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

hallo.... haette eine frage. meine huendin 11 jahre ein weisser

Kundenfrage

hallo....
haette eine frage.
meine huendin 11 jahre ein weisser goldi hat schon seit einigen wochen sehr starke hautverfaerbungen am bauch und starken jukreitz...
ich bearbeite sie schon mit flomitteln und vom ta bekamen wir was fuer sie zum baden aber nichts hilft...
bitte um ihre hilfe was ich tun kann die arme tut ma schon ur leid...

danke XXXXX XXXXX
claudia spindler
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

sierraplenty :

Hallo,

JACUSTOMER-5tau21mc- : hallo
sierraplenty :

es könnte sich um eine Futtermittelallergie handeln. Auch wenn Sie das Futter nicht gewechselt haben, die Hersteller wechseln oft die Zusammensetzung -ohne spezielle Deklaration.

JACUSTOMER-5tau21mc- : an das dachte ich auch und habe ihr auch andetes gegeben und zusaetzlich mineralstoffe....umsonst
sierraplenty :

Ich würde raten, einige Wochen nur antiallergisches Futter (v.HILLS oder PEDIGREE) zu füttern -oder selbst kochen: nir Fisch, Lamm, Reis, Wild, evt. Huhn- das ist wichtig, denn nur ein Futtterwechsel reicht häufig nicht, wenn die Hündin bereits allergisiert ist.

sierraplenty :

Zusätzlich hilft pflanzlich Calcium Phosphoricum: 3Tabletten täglich-in Wasser aufgelöst und unter das Futter gemischt, die Tabletten schmecken süßlich und werden daher meist problemlos genommen.

JACUSTOMER-5tau21mc- : sie tut mir schon voll leid weil sie ununterbrochen kratzt....
sierraplenty :

Auch Schwarzkümmelöl kann helfen: bis 6 Trofen täglich ins Futter.

JACUSTOMER-5tau21mc- : unser faltenhund hat das gleich futter und hat aber nix
sierraplenty :

Jedes Tier ist unterschiedlich empfindlich-Ich würde unbedingt gleich morgen das Futter umstellen und die Medikamente geben, als "schnelle Lösung" für die nächsten Tage kann ein Antihistaminikum vom Tierarzt helfen: z.B. Tavegil, als Injektion oder Tabletten.

JACUSTOMER-5tau21mc- : unser faltenhund bekommt das gleiche futter und hat aber nix
sierraplenty :

Zusätzlich wäre eine Blutuntersuchung ratsam, denn auch durch eine Schildrüsenunterfunktion kann trockene Haut und dadurch ein solcher Juckreiz entstehen, diese Erkrankung kann dann gut mit Tabletten behandelt werden.

JACUSTOMER-5tau21mc- : werd das mal versuchen....hoffe es hilft ihr...geh sie jetzt mal wieder baden...danke fuer die hilfe...schoenen abend
sierraplenty :

Gerne und alles Gute für Ihre Hündin!

sierraplenty :

Bitte das Akzeptieren durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen, wenn keine Fragen mehr bestehen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte den Click auf ein Positiv Smiley nicht vergessen, da nur so meine Arbeit von Just Answer an mich bezahlt werden kann.
viele Grüße
Dr.M.Wörner-lange