So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16493
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat solche Angst vor der Knallerei, das er nicht

Kundenfrage

Mein Hund hat solche Angst vor der Knallerei, das er nicht mehr raus geht.
Seit dem 27.12. hat er olche Angst.Ich kann wirklich 1 Stunde mit ihm gehen ohne dass er auch nur einmal sein Bei hebt. Er schaut nicht links nicht rechts und schnuppert nirgens und macht nichts. Da ist doch nicht gut!!
Er muss doch Pipi machen !!. Sylvester war ich morgens um 10.30 h mit ihm draussen und dann erst am Neujahrssmorgen um 6.00 Uhr. Das ist doch nicht gesund.
Ich weiß nicht was ich machen soll, denn es wird immer noch irgendwo geknallt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Sie können dem Hund den Stress nehmen indem Sie regelmäßig zylkene D6 Globuli 2 x tgl. 8 St geben. Außerdem hat sich ein D.A.P. Halsband bewährt. Dieses müssen Sie aber ca. 3 Wochen vor Sylvester anlegen.

 

Aktuell sollte sich die Situation entspannen, da die Knallerei zu Ende sein sollte.

 

Um den Hund nun zu beruhigen, können Sie Baldrian geben, dies beruhigt den Zustand und er sollte wieder normal den Urin absetzen. Es ist allerdings so das ein Hund auch keinen direkten Schaden nimmt, wenn er etwas unregelmäßig oder seltener Urin absetzt,

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Dr. Morasch,


vielen Dank für Ihre Antwort. D6 Globolis habe ich ihm schon gegeben.DAP Halsband kenne ich nicht, werde ich mir aber auf jeden Fall besorgen.


 


Kann ich ihm die D6 Globolis denn jetzt auch weiter geben, denn


wenn ich abends mit ihm gehe (im Dunkeln) geht er gar nicht entspannt.


Er dreht sich pausenlos um und zieht ganz schlimm. Als wenn er auf etwas wartet! Mir tut das so leid, denn er ist so ein lieber kleiner Kerl.


Nochmals vielen Dank!!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank. Allmählich wird mein Kalle jetzt auch ruhiger.


Nur abends im Dunkeln, da läuft er nicht gut! Ich denke er hat immer noch Angst, denn er dreht sich pausenlos um. als wenn er verfolgt wird.


 


Vielen Dank und freundliche Grüße


Bärbel Schröttke

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort und die positive Bewertung.

Es freut mich, dass es besser wird. Beim nächsten Sylvester können Sie sich mit den Tipps ja dann auch nochmal entsprechend vorbereiten, dann wird es nicht mehr so schlimm.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin