So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, möchte bei meinem Hund Schilddrüsenwerte bestimmen

Kundenfrage

Hallo,
möchte bei meinem Hund Schilddrüsenwerte bestimmen lassen.
Leider müsste ich schon vor der Narkosespritze ihm eine Sedierung geben.
(Er ist absolut angstagressiv und ist mit seinen 43kg nicht zu bändigen in so einer Situation.
Ich trainiere mit ihm, aber das dauert mit Sicherheit noch bis Ende des Jahres,
falls wir jemals soweit kommen, das ich ihm eine Spritze geben könnte.)
Jetzt lese ich aber, das Sedierungen und womöglich auch die Narkose die Blutwerte
verfälschen.
Gibt es ein Mittel, das die Werte nicht verfälscht und ihn trotzdem "ausser Gefecht" setzt?

Mit freundlichen Grüßen
Petra Witte
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Fr. Witte,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Sie können in diesem Fall auf pflanzliche Mittel zurückgreifen wie zB Relaxan oder Baldrian. Um die Wirkung noch zu Unterstützen, sollten Sie bereits 3 Wochen vor der Blutentnahme ein D.A.P. Handband anlegen. Dies beruhigt den Hund mit natürlichen Pheromonen.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Fr. Morasch,


danke für die schnelle Antwort.


In welcher Dosierung gibt man diese pflanzlichen Mittel?


Geht das nach Körpergewicht, und gibt es spezielle Präparate


für Tiere, oder hol ich da etwas für Menschen aus der Apotheke?


 


Viele Grüße


Petra Witte

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fr. Witte,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Relaxan gibt es von cp-pharma und dies ist beim TA oder auf Rezept in der Apotheke zu bestellen.

 

Nehmen SIe am besten das Relaxan forte. Für einen 43kg Hund geben Sie davon eine Tablette bis zu 2x tgl. Sie können am Tag des TA Besuches dann 1x morgens direkt geben und dann nochmal vor dem TA Besuch (ab 10 Uhr)

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde