So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Unser Bobtail blutet aus dem Mund. Wir können nicht reinschauen,

Kundenfrage

Unser Bobtail blutet aus dem Mund. Wir können nicht reinschauen, er lässt es nicht zu. Da er gerade Wasser getrunken hat, sah ich mit Erschrecken, dass das restwasser rot gefärbt war. Er ist 11 Jahre alt. Gestern waren wir im Schnee und er hat viel Schnee gefressen.

Rasputin ist lebendig wie immer, friesst und benimmt sich ganz normal. Müssen wir morgen ins Tierspital ? Danke XXXXX XXXXX für Ihre Antwort.
Rita aus der Schweiz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

wissen Sie, wie es um die Zahngesundheit Ihres Hundes bestellt ist? Häufig sind es eitrige bzw wackelige Zähne, die zu Blutungen im Bereich der Maulhöhle führen. Zahnerkrankungen sind bei älteren Tieren relativ weit verbreitet.

Alternativ kann es natürlich auch sein, dass er sich beim Schnee oder Eis fressen am Zahnfleisch verletzt hat. Verletzungen im Bereich des Zahnfleisches heilen in der Regel ziemlich schnell, es sei denn, es ist noch ein Fremdkörper vorhanden. In diesem Fall zeigen die Tiere aber Probleme beim Fressen oder Trinken.

Vermutlich handelt es sich nur um eine Zahnfleischverletzung oder eventuell auch um eine Zahnerkrankung, es kann aber auch sein, dass ein Tumor bzw ein Geschwür (z.B. eine harmlose Epulis, die aber häufig immer wieder blutig aufgebissen wird) die Ursache für die Blutung sind. Ich würde Ihnen daher empfehlen die Maulhöhle des Hundes gründlich untersuchen zu lassen, wenn das Problem auch morgen wieder auftritt.

Alles Gute für Rasputin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr guter kompetenter Service. Ich vermutete dasselbe.


 


Wir gehen nach dem neuen Jahr zum Tierarzt, um die Zähne zu reinigen.


Alles gute im Neuen Jahr.


R.L.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich wünsche Ihnen auch ein gutes neues Jahr und weiterhin alles Gute für Rasputin. Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich freuen.