So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

bei meinem hund (riesenschnautzermix,48kg) fand mein artzt,

Kundenfrage

bei meinem hund (riesenschnautzermix,48kg) fand mein artzt, für die beteubungsspritze
die vene nicht sodaß das dann intramuskulär stattfand danach (ca.10 min) war soweit beteubt dann wurde die herzspritze gesetzt aber die dosis war wohl eher für ein meersch
weinchen gedacht, mein arzt spritzte danach noch ca.10 mal 5ml luft ins herz bis mein
hund nach ca.75min tot war!!!!!!! warum gibt man überhaupt die herzspritze anstatt einer
überdosis beteubungsmittel???????
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Ich kann Ihre Situation verstehen.

Narkosemedikamente werden bei einer Kurzzeitnarkose (wie in diesem Fall vor einer Euthanasie) immer in den Muskel gegeben, dies ist für die Narkose ausreichened.

Die heute verwendeten Mittel zum Einschläfern wie zB Euta 77 oder Release wirken nach sehr kurzer Zeit und führen zu einem schmerzfreien Tod. Eine Überdosis Narkosemittel ist nicht geeignet und einen schnellen und definierten Tod sicherzustellen.

In Ihrem Fall scheint es zu Schwierigkeiten gekommen zu sein. Genaues kann ich Ihnen aber ohne den Sachverhalt zu kennen nicht angeben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

bei einem menschen passiert eine überdosis sofort und dann muß ich bei meinem hund eine knappe stunde zugucken bis es endlich für ihn zuende war über weitere details möchte ich hier nicht weiter eingehen! nur eins noch der arzt kannte meinen sam 7 jahre lang

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Kann ich Ihnen noch in irgendeiner Weise helfen?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein vielen dank

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde