So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6758
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

hallo mein hund ein jack russel terrieer, bricht alles aus,

Kundenfrage

hallo mein hund ein jack russel terrieer, bricht alles aus, piepst rum , und zittert. war schon mal beim tierarzt der hat cortison und mcp tropfen verordnet. aber es wird ncht besser selber das wasser bricht er aus. was kann das sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
das Fiepsen und Zittern ist sicher eine Zeichen von Schmerzen- ist es möglich , dass er einen Fremdkörper (z.B. ein Teil eines Spielzeuges) gefressen hat?
Hatte er Stuhlgang? Ist der Bauch verdickt? Sind die Schleimhäute eher blaß?
Vorab viele Grüße
Dr.M.Wörner-Lange




Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann sein aber der tierarzt hat keinen ultraschall gemacht fahre gleich nochmal hin was macht man dann mit dem tier

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Wenn im Ultraschall nicht zu sehen ist, sollte eine Röntgenaufnahme und eine Röntgenkontrastaufnahme gemacht werden- dann kann man genau sehen, wo der FK evtl den Darm verstopft bzw. den Magenausgang.
Dann muss ziemlich bald operiert werden, denn ein Darmverschluß kann lebensgefährlich werden.
In jedem Fall sollte er an einen Elektrolyttropf, damit der Kreislauf durch den Flüssigkeitsverlust nicht schlapp macht. Vielleicht wäre eine Klinik angebracht um schnell handeln zu können.
Alles Gute für Ihren Hund!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte den Click auf ein Positiv Smiley nicht vergessen, da nur so meine Arbeit bezahlt werden kann.
viele Grüße
Dr.M.Wörner-lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde