So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

guten morgen mein hund hat irgenend welche tiere habe ihn

Kundenfrage

guten morgen
mein hund hat irgenend welche tiere habe ihn schon gebaden und flohhalsband und fronline sie gehen aber nicht weg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,


die erfolgreiche Flohbehandlung hat zwei Eckpfeiler :

Behandlung des Tieres:

sehr gut wirksam sind meist Spot-on Präparate (z.B. Advocate, Advantix, Stronghold - meist besser wirksam als Frontline). Wichtig ist, daß das Mittel direkt auf die Haut kommt (Haare scheiteln) und nicht auf die Haare gegeben wird .

 

Seit kurzem gibt es zudem Tabletten, die man dem Hund eingibt und die bereits nach 2 Stunden die ersten Flöhe abtöten (Comfortis).

 

Das Baden und Shamponieren bringt meist nicht den ausreichenden Effekt, weil die Flöhe vor dem Baden ab- und hinterher wieder aufspringen,

Behandlung der Umgebung:

-häufiges Saugen (Staubsaugerbeutel sofort danach wechseln, vorher Umgebungsspray hineinsprühen) ,

-die Umgebung sollte man evtl. noch zusätzlich mit Umgebungsspray -wirkt 6 Monate auf alle Flohstadien- behandeln. (anderes Spray: Bolfo, Bayer).

Alternativ hierzu könnten Sie dem Hund selbst "Program"-Tabletten geben, es tötet keine Flöhe ab, verhindert jedoch ihre Vermehrung. Es muß für mindestens ein halbes Jahr ein mal pro Monat gegeben werden.

Zur Umgebungsbehandlung kann man bei sehr starkem und nachhaltigem Befall auch Fogger (Vernebler) einsetzen. Man muß bei deren Einsatz die Wonnung für 2 Stunden verlassen und auch alle Tiere aus der Wohnung entfernen. Nach dem Einsatz gründlich lüften.

 

-Zur Unterstützung des Hautstoffwechsels des Hundes, könnten Sie Sulfur D6 1x täglich über 10 Tage geben . Dies macht die Haut härter und daher weniger angreifbar für Parasiten

 

 

 

Außerdem wäre noch eine Bandwurmbehandlung angeraten , da Flöhe oft Bandwürmer übertragen.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

v
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

Sie haben meine Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage leider noch nicht gelesen bzw. beantwortet.
Wenn es noch Nachfragen gibt, würde ich Sie bitten diese nun zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke