So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7104
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein kastrierter Labrador Retriver Mischling juckt

Kundenfrage

Hallo, mein kastrierter Labrador Retriver Mischling juckt sich und beisst sich überalll wund bzw. teilweise richtig blutig. Er verliert auch fast sein komplettes Fell (ist halb nackt). Mein Tierartzt sagt er habe eine Stoffwechselfunktionsstörung und verträgt kein schweinefleisch und rindfleisch. Er bekommt nur Flockenfutter mit Geflügel. Ich habe seit einiger Zeit auch ein Halsband ohne Metall um eine Allergie gegen Metall auszuschließen. Einmal pro Tag erhält er in sein Trockenfutter Biotin 3000. Auf seine Wunden reibe ich HexoCare Gel. Was kann ich tun damit er sich nicht weiter so jucken muss? Vielen Dank!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
für den Juckreiz Ihres Hundes kommen verschiedene Ursachen in Betracht, beim besonders häufig sind Futtermittelallergien und Allergien auf Futterzusatzstoffe und auch Schilddrüsenunterfunktionen,oft schon erblich bedingt.
Um eine Futtermittelallergie auszutesten, müssten Sie über mindestens 3 Monate ausschließlich antiallergisches Futter geben, das gibt es z.b. von der Fa Hills (v.Tierarzt) als Dosen und Trockenfutter.

Da die Allergie sich häufig auch auf die Futterszusatzstoffe bezieht-die nicht imer alle deklariert sein müssen- kann leider auch eine Allergie bei dem von Ihnen verwendeten Flocken- Futter -sowie Leckerlis- möglich sein- häufig bestehet eine Allergie auf Getreide.
Auch über eine Blutuntersuchung kann in den meisten Fällen eine Futterallergie getestet werden.
Um eine Schilddrüsenunterfunktion, bei der es ebenfalls sehr oft zu starken Veränderungen des Haut und Haarstoffwechsels mit Juckreiz kommt, festzustellen, ist eine spezielle Blutuntersuchung nötig. Es müssten die Schilddrüsenhormone T3,T4 und TSH im Blut bestimmt werden. Bei einer Unterfunktion ist dann eine schnelle Besserung durch die Gabe von Schilddrüsenhormonen möglich.
Diese Untersuchung würde ich als Erstes veranlassen, ist da alles in Ordnung, auf das ausschließliche antiallergene Futter umsteigen-oder beides gleichzeitig.
Zur Zeit würde ich die Stellen weiter mit heilenden Salben behandeln- wie z.B. Bepanthen oder Ringelblümensalbe-evtl auch Babyöl, denn trockene Haut juckt und blutet noch schneller. Zusätzlich mit dem Präparat Selvet waschen,es enthält Schwefel, wirkt antibakteriell und hilft meist gut bei Juckreiz .
Biotin würde ich weitergeben, und unterstützend:

Schwarzkümmelöl: 2-6 Tropfen täglich, es hilft bei Hautproblemen und Allergien,
oder/und
<!-- /* Font Definitions */ @font-face {font-family:"Courier New"; panose-1:2 7 3 9 2 2 5 2 4 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:auto; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;} @font-face {font-family:Wingdings; panose-1:5 0 0 0 0 0 0 0 0 0; mso-font-charset:2; mso-generic-font-family:auto; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:0 268435456 0 0 -2147483648 0;} @font-face {font-family:"MS ゴシック"; panose-1:0 0 0 0 0 0 0 0 0 0; mso-font-charset:128; mso-generic-font-family:modern; mso-font-format:other; mso-font-pitch:fixed; mso-font-signature:1 134676480 16 0 131072 0;} @font-face {font-family:"Cambria Math"; panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4; mso-font-charset:1; mso-generic-font-family:roman; mso-font-format:other; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:0 0 0 0 0 0;} @font-face {font-family:Calibri; panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:auto; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} p.MsoListParagraph, li.MsoListParagraph, div.MsoListParagraph {mso-style-priority:34; mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; margin-top:0cm; margin-right:0cm; margin-bottom:0cm; margin-left:36.0pt; margin-bottom:.0001pt; mso-add-space:auto; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} p.MsoListParagraphCxSpFirst, li.MsoListParagraphCxSpFirst, div.MsoListParagraphCxSpFirst {mso-style-priority:34; mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-type:export-only; margin-top:0cm; margin-right:0cm; margin-bottom:0cm; margin-left:36.0pt; margin-bottom:.0001pt; mso-add-space:auto; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} p.MsoListParagraphCxSpMiddle, li.MsoListParagraphCxSpMiddle, div.MsoListParagraphCxSpMiddle {mso-style-priority:34; mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-type:export-only; margin-top:0cm; margin-right:0cm; margin-bottom:0cm; margin-left:36.0pt; margin-bottom:.0001pt; mso-add-space:auto; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} p.MsoListParagraphCxSpLast, li.MsoListParagraphCxSpLast, div.MsoListParagraphCxSpLast {mso-style-priority:34; mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-type:export-only; margin-top:0cm; margin-right:0cm; margin-bottom:0cm; margin-left:36.0pt; margin-bottom:.0001pt; mso-add-space:auto; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} .MsoChpDefault {mso-style-type:export-only; mso-default-props:yes; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"MS ゴシック"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;} @page WordSection1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:36.0pt; mso-footer-margin:36.0pt; mso-paper-source:0;} div.WordSection1 {page:WordSection1;} /* List Definitions */ @list l0 {mso-list-id:1393503411; mso-list-type:hybrid; mso-list-template-ids:1114257838 67567617 67567619 67567621 67567617 67567619 67567621 67567617 67567619 67567621;} @list l0:level1 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:44.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Symbol;} @list l0:level2 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:o; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:80.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:"Courier New"; mso-bidi-font-family:"Courier New";} @list l0:level3 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:116.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Wingdings;} @list l0:level4 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:152.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Symbol;} @list l0:level5 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:o; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:188.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:"Courier New"; mso-bidi-font-family:"Courier New";} @list l0:level6 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:224.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Wingdings;} @list l0:level7 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:260.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Symbol;} @list l0:level8 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:o; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:296.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:"Courier New"; mso-bidi-font-family:"Courier New";} @list l0:level9 {mso-level-number-format:bullet; mso-level-text:; mso-level-tab-stop:none; mso-level-number-position:left; margin-left:332.0pt; text-indent:-18.0pt; font-family:Wingdings;} ol {margin-bottom:0cm;} ul {margin-bottom:0cm; Calciumphosphoricum täglich 1-3 Tabletten bei Allergien (Schüßler salz)
Evtl wäre es auch sinnvoll, eine zweite Meinung bei einem Tierarzt, der sich auf Hautprobleme spezialisiert hat, einzuholen.

Viel Erfolg!
Dr.M.wörner-Lange
Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
es tut mir leid, aber mein PC hat irgendein Problem (s.o)
- ich hoffe, jetzt kommt meine Antwort wie geplant:
für den Juckreiz Ihres Hundes kommen verschiedene Ursachen in Betracht, beim besonders häufig sind Futtermittelallergien und Allergien auf Futterzusatzstoffe und auch Schilddrüsenunterfunktionen,oft schon erblich bedingt.
Um eine Futtermittelallergie auszutesten, müssten Sie über mindestens 3 Monate ausschließlich antiallergisches Futter geben, das gibt es z.b. von der Fa Hills (v.Tierarzt) als Dosen und Trockenfutter.

Da die Allergie sich häufig auch auf die Futterszusatzstoffe bezieht-die nicht imer alle deklariert sein müssen- kann leider auch eine Allergie bei dem von Ihnen verwendeten Flocken- Futter -sowie Leckerlis- möglich sein- häufig bestehet eine Allergie auf Getreide.
Auch über eine Blutuntersuchung kann in den meisten Fällen eine Futterallergie getestet werden.
Um eine Schilddrüsenunterfunktion, bei der es ebenfalls sehr oft zu starken Veränderungen des Haut und Haarstoffwechsels mit Juckreiz kommt, festzustellen, ist eine spezielle Blutuntersuchung nötig. Es müssten die Schilddrüsenhormone T3,T4 und TSH im Blut bestimmt werden. Bei einer Unterfunktion ist dann eine schnelle Besserung durch die Gabe von Schilddrüsenhormonen möglich.
Diese Untersuchung würde ich als Erstes veranlassen, ist da alles in Ordnung, auf das ausschließliche antiallergene Futter umsteigen-oder beides gleichzeitig.
Zur Zeit würde ich die Stellen weiter mit heilenden Salben behandeln- wie z.B. Bepanthen oder Ringelblümensalbe-evtl auch Babyöl, denn trockene Haut juckt und blutet noch schneller. Zusätzlich mit dem Präparat Selvet waschen,es enthält Schwefel, wirkt antibakteriell und hilft meist gut bei Juckreiz .
Biotin würde ich weitergeben, und unterstützend:

Calciumphosphoricum täglich 1-3 Tabletten bei Allergien (Schüßler salz)
Evtl wäre es auch sinnvoll, eine zweite Meinung bei einem Tierarzt, der sich auf Hautprobleme spezialisiert hat, einzuholen.

Viel Erfolg!
Dr.M.wörner-Lange
Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wie ich ihnen schon gestern gesagt habe kann ich dies ausgrenzen. da ich schon dieses untersucht habe. danke trotzdem für ihre mühen. . mfg kettner

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
leider haben Sie mir nicht mitgeteilt,das sie dies ausgrenzen können, bzw, dies schon untersucht wurde-sonst hätte ich mir nicht diese Mühe machen müssen. Daher bitte ich um Korrektur Ihrer negativen (2 mal!!), nicht gerechtfertigten Bewertung-zumindest in FRAGE BEANTWORTET:
Gerne leite ich dies zur Kontrolle auch an den Kategoriemoderator weiter!
mfg