So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7015
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, seit gestern verhält sich mein hund ein wenig eigenartig,

Kundenfrage

Hallo,

seit gestern verhält sich mein hund ein wenig eigenartig, sie furzt öfter als sonst und jammert dazu. steht nur vor mir und jammert. Heut lag sie und hat gefurzt. Und da kam irgendwo was flüssiges bei ihr raus. Ich nehme an das sie vielleicht verstopfung hat. Spielen tut sie trotz all dem wie immer heut morgen hat sie wilde sau gespielt und ist hin und her gerannt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
das Verhalten Ihres Hundes
deutet wirklich auf eine Verstopfung hin- allerdings könnte auch ein abgeschluckter Fremdkörper die Ursache für ihr Verhalten und die beschriebenen Symptome sein.
Das Jaulen ist sicher ein Zeichen von Schmerzen.
Um den Stuhlgang wieder zu fördern, können Sie sog. Microclyst (kleine Tuben zum Abführen) in der Apotheke kaufen und diese in den After einführen, es wirkt wie ein kleine Einlauf.
Auch Parrafinöl aus der Apotheke zum Eingeben ins Maul hilft , eine Verstopfung zu beseitigen: 1ml pro Kilo Hd 2-3mal täglich.
Zu Fressen bitte nichts anbieten, bis der Hund sich wieder gelöst hat- nur Wasser zum trinken.
Sollte er trotz dieser Maßnahmen in den nächsten Stunden keinen Kot absetzen, wäre es wichtig, unbedingt einen Tierarzt aufzusuchen, damit es nicht zu einem lebensbedrohlichen Darmverschluss kommen kann.
Alles Gute und viel Erfolg!
Dr.M.wörner-lange

Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte das akzeptieren durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen, nur so kann meine Arbeit von J. A. bezahlt werden.
Danke im Voraus.