So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an HorseDoc.

HorseDoc
HorseDoc, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 163
Erfahrung:  Pferde, Orthopädie; Kleintier; Chiropraktik für Tiere
51582295
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
HorseDoc ist jetzt online.

guten abend,mein hund (englische bulldogge, hündin 2 jahre)

Kundenfrage

guten abend, mein hund (englische bulldogge, hündin 2 jahre) hat seit ca 3 std eine plötzliche lähmung der hintererbeine. sie frißt ist, fühlt sich allerdings an ohren und zunge sehr heiß an. was kann das sein und würden sie mir raten einen notdienst zu rufen?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  HorseDoc hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo!

Ist etwas passiert, istIhrr Hund ausgerutscht oder gefallen? Oder ist Ihnen in den letzten Tagen schon eine Inkoordination der Hinterbeine aufgefallen?

Es könnte gut sein, dass Ihre Hündin einen Bandscheibenvorfall hat. Dadurch die Lähmung.

Bei der Behandlung eines Bandscheibenvorfalls kommt es vor allem auf die Zeit an, deswegen sollten sie Ihren Hund schnellstmöglich einem tierärztlichen Notdienst vorstellen.

Bei weiteren Informationen oder Nachfragen gerne mehr Informationen

Liebe Grüße

Experte:  HorseDoc hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo!
Ich hoffe Ihrem Hund geht es gut und meine Antwort hat Ihnen geholfen.

Weitere Nachfragen beantworte ich gerne, ansonsten würde ich mich über eine Akzeptanz der Antwort freuen

Liebe Grüße