So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Abend , meine 9 Jahre alte Hündin hat vor 4 Monaten von

Kundenfrage

Guten Abend , meine 9 Jahre alte Hündin hat vor 4 Monaten von einem ansässigen Tierarzt mit Blutabnahme Die Fuchsräude diagnostiziert . Er hat ihr 4 Wochen lang 2 mal die woche ein Medikament gespritzt wo er mit 0,5 ml angefangen hat pro Spritze und bei 2 ml die dosis geändet ist . Der juckreiz und die offenen Stellen sind auch zurückgegangen , allerdings ist sie jetzt Inkontinent Urin sowie Stuhlgang , und Ihre Muskulatur muss sehr angegiffen sein denn sie kann sehr schlecht laufen und möchte nicht mehr raus . Das heißt sie lässt alles iM Haus untersich . Ihre Augen sind feuerrot .
Mein weiteres Problem ist das ich noch eine Junge Hündin dabei habe wo mir gesagt worden ist das die Grabmilbe ansteckend ist . Ich habe den Tierarzt gewechselt in der Hoffnung es würde dem Tier jemand helfen . Jetzt macht der neue Tierarzt Bioresonanztherapie , wo man auch keine Besserung sieht . Ich brauche echt hilfe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

die Behandlung der Sarcoptesräude stützt sich auf 2 Säulen
1. Bekämpfung der Milben selbst und der Folgeinfektionen (meist bakteriell)
2. Stärkung der körpereigenen Abwehr

Zu 1. Bekämpfung der Milben selbst und der Folgeinfektionen

a) Shampoos : -Organophophatshampoo (Phoxim, 2,0ml auf 1 l Wasser, nicht abspülen, 6 x im Abstand von je 5 TagenSchafe und Schweine aber Umwidmung im Therapienotstand möglich, wenn alles andere versucht wurde), bei erster Behandlung manchmal Juckreizsteigerung
-Ectodex (Amitraz) Falls es gut vertragen wird (zuerst nur eine Hälfte des Hundes probieren) kann man die Lösung bis zu 0,1% stark verwenden und bis zu 1x pro Woche anwenden (es gibt sogar Behandlungsprotokolle wo es anfangs bis zu 1x täglich verwendet wird) Vor der Anwendung von Ectodex wird wegen der follikelspülenden Wirkung die Anwendung eines Benzoylperoxid-Shampoos empfohlen, bei nässenden tiefen Hautveränderungen kann es hier aber Unverträglichkeitsreaktionen geben
-Wichtig ist normalerweise, daß die betroffenen Bereiche vor der Anwendung möglichst geschoren sind.

b) Ivermectine
--Dectomax-Injektionen ( nicht offiziell zugelassen für Hunde)
--Advocate (Bayer) enthält Moxidectin, zugelassenes spot-on-Präparat, das bei 7-14-tägiger Gabe (statt der normalen 4 Wochen Abstand) oft gute Erfolge hat.
-Ivermectin (Ivomec, merial) ist wie Dectomax für Hunde nicht zugelassen und wird als Injektion mit 200 - 400 microgramm 1x/ Woche empfohlen oder oral in einer Dosierung von 400 - 600 microgramm pro kg Körpergewicht pro Tag empfohlen, (einschleichende Behandlung!, um mögliche Nebenwirkungen zu erfassen)

-Milbemycinoxim (Interceptor): nicht zugelassen bei Sarcoptes sondern nur zur Herzwurmprophylaxe zugelassen, Umwidmung möglich 1,5 - 2 mg /kg / Tag , sehr teuer, in Tierklinik fragen, ob sie das Präparat hat oder besorgen kann

-Amitraz (ProMeris-Duo, pfizer), das Sie ja derzeit verwenden, enthält Amitraz als spot-on- Präparat und ist oft erfolgreich.

-Die oft begleitende eitrige Hautentzündung muß auf jeden Fall antibiotisch (Synulox, convenia...) behandelt werden


2. Immunstimmulierung

- Zylexisinjektionen (Pfizer); evtl. könnte man hier auch im Notfall das sehr teure Interferon (virbagen omega, virbac) versuchen.
-B-Vitamine mit Zink (z.B. VMP-Tabletten); Vitamin C wird in Dosierungen bis 500mg pro Tag empfohlen
-essentielle Fettsäuren (z.B. Viacutan, Boehringer)
-astoral-Immustim H (almapharm)
-Phytotherapie: Zur Reizlinderung eignet sich Cuticare (cp-Pharma, Tierarzt),

-Homöopathika
3x tgl. Sulfur D6 und 3 x täglich Echinacea D1 je 1 Tbl .oder 5 Globuli;Außerdem r 1x pro Woche Psorinum D30 zu geben, sowie Cardiospermum D1 je 3x täglich gegen den Juckreizempfehlen. Allerdings natürlich immer in Kombination mit der Milbenbekämpfung.

Vermutlich wurde ein Ivermectin injiziert, dieses kann zu neurologischen Problemen bei Hunden führen und auch allergische Reaktionen hervorrufen. (nähere Infos hier: http://www-vetpharm.uzh.ch/wir/00007028/8867__F.htm )

Zur Förderung der Entgiftung könnten Sie Infusionen und evtl. ein Diuretikum geben lassen ("forcierte Diurese"), gegen die Entzündung evtl. kurzzeitig auch ein Cortison (z.B. Prednisolon).
Unterstützend Nux vomica D6 und Okoubaka D6 je 3x tgl. 5 Globuli.

Außerdem zur Unterstützung der Nervenfunktionen:
Hypericum D4 3x täglich
-Vitamin B geben(z.B. VMP-Tabletten, Pfizer, Tierarzt)
- Bachblüten-Rescue-Tropfen 4 Tropfen auf die Zunge (wirken angstreduzierend) sowie

In Absprache mit Ihrem Tierarzt wäre auch eine Krankengymnastik/Physiotherapie sinnvoll.
Zur Unterstützung beim Laufen gibt es Gehhilfen (gibt´s beim Tierarzt oder im internet):
Vielleicht hat Ihr Tierarzt ) eine Gehilfe zum Ausprobieren vorrätig oder kann Ihnen eine bestellen. Hier kann man Gehilfen bestellen (große Preisunterschiede):
http://premiumtierfutter.tradoria-shop.de/p/322235031/wdt-gehhilfe-handycap-canis
http://www.heimtierbedarf-zwiesel.de/index.php?cPath=1_42
Vielleicht können Sie aber auch erstmal einfach ein Tuch unterm Bauch Ihres Hunde durchführen und die beiden Enden in die Hand nehmen, um auszuprobieren, wie Ihr Hund auf eine Unterstützung reagiert.

Viel Glück!


Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

PS:

gegen die Blasenschließmuskelschwäche können Sie das Medikament Caniphedrin ( Wirkstoff Ephedrinhydrochlorid, selectavet) geben, wirkt verstärkend auf den Harnröhrenverschluss . (andere ähnlich wirkende Mittel mit dem Wirkstoff Phenylpropanolamin sind Propalinsirup von vetoquinol oder Urilinsirup (selectavet)).

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal. Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten ohne Vergütung bliebe.
Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    4670
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1928
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1681
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    132
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    707
    Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde