So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo, habe ein Mops-Weibchen. Sie riecht streng und fährt

Kundenfrage

Hallo, habe ein Mops-Weibchen. Sie riecht streng und fährt Schlitten, ich tippe daher auf verstopfte Analbeutel/-drüsen und würde diese gern ausdrücken, stelle es mir auch nicht allzu schwer (eher ekelig - Stichwort Geruch) vor.

Dazu habe ich folgende Frage: Was könnte ich falsch machen bzw. welche Schäden könnte ich dem Tier zufügen? Worauf muss ich besonders achten?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort


Anja
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten tag,

das Ausdrücken der Analdrüsen erfordert etwas Übung - auch wenn es grundsätzlich nicht schwer ist. Größere Schäden können Sie nicht anrichten - und Sky sagt Ihnen sicherlich Bescheid, falls es wehtun sollte.
Die Analdrüsen liegen bei ca. 5 und 7 uhr neben der Afteröffnmung. Gerade beim Mops liegen sie gerne etwas nach innen versetzt, weshalb das Ausdrücken von aussen eher schwierig ist.
Oft geht es daher besser, wenn mit einem Finger in den After egfasst wird und man somit die drüsen von innen und aussen fixieren kann - und dann mit mittlerem druck nach außen "streichen" kann.
Probieren Sie es aus - und wenn es nicht klappt, kann es Ihnen ja Ihr Tierarzt für das nächste Mal beibringen.

Die zweite Ursache für's "Schlittenfahren" wäre ein Wurmbefall - daher wäre eine Wurmkur sicherheitshalbe auch das richtige.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Frau Jahnke, danke für die zufriedenstellende Antwort. Die Wurmkur wurde bereits durchgeführt, ist jetzt ca 4 Wochen her. Das Schlittenfahren hat leider nicht aufgehört, daher werden meine Mopsin und ich heute anfangen, uns einschlägige Erfahrungen anzueignen. Die Bewertung habe ich abgegeben.


 


Wünsche Ihnen eine schönes Wochenende,


 


 


Anja Wilhelmi

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
wenn Sie bei Google "Analdrüsen ausdrücken" eingeben, und unter "Bilder" nachschauen, gibt es recht viele Anleitugen, wonach es hoffentlich klappen sollte.
Sollten die Drüsen sehr voll sein geht es eigentlich am besten, weil man die drüsen dann viel besser fühlt.

Achtung : nie gleichzeitig drücken und schauen, ob was rauskommt - Sie wären nicht die erste, bei der es im Gesicht landet !!! und das ist wirklich eklig...;)

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende !

Christiane Jahnke