So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16247
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo, mein hund hat seit ca. 11 wochen ständig schleimartigen

Kundenfrage

hallo, mein hund hat seit ca. 11 wochen ständig schleimartigen durchfall u. das 2-3 mal täglich. war zigmal beim tierartzt, auch in der uniklinik münchen. angeblich organisch alles in ordnung. auch ultraschall hat nichts ergeben. pünktchen ist ein kleiner harlekinpudel:toy
wiegt 3,5kg. hatte schon immer(ca. alle 4 wochen totale darmentleerung.)kotproben die untersucht wurden, haben nichts ergeben. sie bekommt seit 2 wochen nur noch rentierfleisch v. vetkonzept. ich weiß nicht mehr weiter. will nur noch pünktchen helfen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wurde auch ein Allergietest gemacht? Wenn sonst keine Anhaltspunkte für die Ursache sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um eine Allergie handelt. Es ist dann korrekt, den Hund über eine Ausschlussdiät zu behandeln. Diese wird aber erst nach ca. 6 Wochen erste Erfolge haben, so lange benötigt der Körper, um die allergieauslösenden Faktoren ganz zu verarbeiten. Sie können Rentier, aber auch Pferdefleisch verwenden. Sie müssen dies unbedingt über lange Zeit zu 100% durchhalten (keine Leckerlies oder irgendeine andere Futterung, auch nicht von Dritten zB). Es wird sich dann nach 5-6 Wochen eine Besserung ergeben, da bin ich mir sicher. Sie können dann beginnen anderen Bestandteile wie Kartoffeln, Reis oder Nudeln hinzuzugeben. Bitte aber immer nur ein Bestandteil. Dann wieder 6 Wochen abwarten, ob sich die Situation bessert / gleich / schlechter wird. So können Sie ermitteln, auf was der Hund allergisch ist.

 

Hatten Sie auch mit dem Lehrstuhl für Tierernährung an der Uni München Kontakt. Diese können Ihnen, wenn die Allergien bekannt sind, eine genau passendes Futter berechnen,.

 

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo, Frau Morasch, habe noch etwas vergessen. Pünktchen hat in meiner Abwesenheit am freitag ca. 3 Rippchen Milka Nußschokolade vom Tisch weg stibitzt. Danach wurde es wirklich schlimm. . Kann das ausschlaggebend gewesen sein? Sie ist sonst topfit. Allergietest wird jetzt durch Kotproben in Hannover (Verordnung Unikl.München) durchgeführt.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Für die grundlegende Ursache kann die Schokolade nicht die Ursache gewesen sein, aber dies hat sicher dazu geführt, dass der Durchfall wieder schlimmer geworten ist. Sie müssten nun auf jeden Fall weitere 6 Wochen abwarten, ob die Rentier Diät anschlägt. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der Hund nichts anderes bekommt als seine Diät. Bereits ein Stück anders Futter kann den Erfolg von Wochen zunichte machen. Schokolade ist in größeren Mengen übrigens wegen den Stoffen im Kakao lebensgefährlich für Hunde.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


danke herzlichst,


Pünktchen hat noch nie Schokolade bekommen,nie etwas von uns vom Tisch, sie hat nur nach etwas gesucht. Ich denke ,durch das Kortison ist ihr Hunger größer geworden. Sie war vor der Erkrankung ein sehr schwieriger Esser. Sie bestätigen mir im Prinzip alles das, was mir die Haustierärztin u. die LMU sagen. Aber warum erst jetzt. Das begreife ich nicht. Sie hat vorher doch alles vertragen. Ich habe ihr gekocht. Hähnchen u. Putenbrustfleisch mit Reis o. Kartoffelbrei u. Möhren. Ansonsten Vet Konzept Nassfutter u. Körnerkäse. Ich glaube, ich habe futtermäßig sehr übertrieben.


Falls Sie doch einen Plan haben kontaktieren Sie mich per E-mail. Ich werde jede Nacht von Pünktchen mindestens 2X geweckt, weil sie raus muß. Danke Marita Reck

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fr. Reck,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Ich kann Ihnen nur hier antworten.

 

Allergien können sich auch über die Zeit erst ergeben. Ich würde aktuell weiter konsequent die Schonkost geben und den Test abwarten.

 

Gegen den akuten Durchfall würde ich zusammen mit dem Cortison noch Vit B12 geben und Heilerde. Damit sollten Sie dann auch in der Nacht Ruhe haben.

 

Danke für Ihre positive Bewertung und die Auslösung der Bezahlung.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo , Frau Morasch,


ganz herzlichen Dank. Werde noch die Heilerde u. Vit.B12 zufüttern. Ich habe mir solche Gedanken gemacht. Es ist schon der vierte Pudel u. mein Mann u. ich sind so glücklich . Wir sind jetzt im Rentenalter u. Pünktchen ist unser EIN U.ALLES. Nochmals herzlichen Dank

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

danke die positive Bewertung. Alles Gute für Sie und Pünktchen,

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde