So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

mein Tier hat eine schwere Arthrose im rechten Vorderbein wahrscheinlich

Kundenfrage

mein Tier hat eine schwere Arthrose im rechten Vorderbein wahrscheinlich durch
einen Bruch Ausgelöst durch Autounfall Behagdlug derzeit mit Cimalgex 80 mg
was kann ich noch tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
Zusätzlich zu dem Cimalgex können Sie ihm dauerhaft pflanzliche Präparate täglich am besten mit dem Futter geben, dazu eignen sich Teufelskralle, Muschelkalk oder auch Combipräparte wie CANICOX HD, dem zusätzlich u.a. noch Ingwer und Artischocke zugesetzt wird. Diese Flüssigkeit wird täglich gegeben und sehr gut aufgenommen. Sie bekommen das Präparat über das Internet oder den Tierarzt.
Ich habe damit in der Praxis sehr gute Erfahrung gemacht-bis zum vollen Wirkungseintritt kann es zwei bis drei Wochen dauern, wie bei vielen pflanzlichen Präparaten.
Ih denke, auch eine physiotherapeutische Behandlung wäre gut, z.B. Unterwasser oder Magnetfeldtherapie, um der Arthrose entgegen zu wirken.
Alles GUte für Donna!
Dr.M.Wörner-Lange


Haben Sie noch Fragen? Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN. Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen