So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Vergiftung Dünger

Kundenfrage

Mein Hund hat gerade Wasser getrunken in dem ein Orchideendünger war (Blumen Risse Orchideendünger, 4% Gesamtnitrat, 6% Phosphat). Der Hund wiegt 10 kg und hat etwa 15 mal geschlappt (es war offensichtlich lecker, sonst trinkt er nur sehr wenig). Muss ich sofort etwas unternehmen oder kann ich abwarten ob irgendwelche Symptome auftreten?


Auf welche Symptome muss ich achten?

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

da der Dünger in dem Wasser stark verdünnt gewesen sein sollte, wird vermutlich nichts weiter passieren.
Animieren Sie den Hund durch die Gabe von Wasser mit z.B. Thumfischsaft oder Wasser mit etwas Zucker zum wieteren trinken - dann ist der Dünger auf jeden Fall so stark verdünnt, daß nichts passieren kann.
Sie sollten achten auf:
- Durchfall
- Erbrechen
- Krämpfe
- ungleichgroße Pupillen


Sollte etwas in dieser Richtung eintreten, wäre es sinnvoll zum tierärztlichen Notdienst zu gehen, damit mit einer Infusion und forcierten Diurese der Stoff schneller aus dem Körper ausgeschleust werden kann und entsprechende Mittel gegen die Symptome gegeben werden können.
Es ist aber kaum damit zu rechnen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Jahnke,


 


Sie hatten recht, es geht ihm gut, hätte ich nicht gesehen dass er Dünger trinkt hätte ich nichts gemerkt.


 


Vielen Dank für Ihre Beruhigung


 


Stefanie Hatke

Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
ein Glück !!

Liebe Grüße,

Christiane Jahnke