So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Mein Hund hat heute früh gallig erbrochen. Er hat hat nur sehr

Kundenfrage

Mein Hund hat heute früh gallig erbrochen. Er hat hat nur sehr wenig gefressen. Beim regelmässigen Ausgang hat er nach nach dem ersten normalen Absetzen von Kot Durchfall bekommen. Beim vierten Mal setzte ernur noch Schleim mit Blut gemischt ab. Er trank auffällig viel wasser, so dass ich vermutete, dass er Fieber hat. Zu Hause stellte ich beim Fiebermessen fest, dass meine Vermutung zu traf auch wenn es nicht sehr hoch ist. Er hat eine Temperatur von 38,9° C.
Schon seit längerer Zeit Zeigt er wiederholt ähnliche Symtome. Er erhält seit ca. zwei Wochen eine fettarme Diät. Trockenfutter von MEDICA PETBALANCESchonkost Gastrointestinal und zum Morgen und Mittag koche ich durchgedrehtes Pferdefleisch mit Reis und Gemüse. Seit dem frisst er etwas besser abernicht wirklich gut. Die Tierärztin vermutet eine chronische Pankreatitis. Sie hat aber nie die Blutwerte bestimmen lassen, um die Diagnose zu bestätigen bzw. oder es eine andere Ursache hat. Für mich ist Das Blut im Kot störend. Häufig ist es Frisch aber oft auch verdautes Blut, so dass det abgesetzte Kot in der Farbe wie Kaffesatz aussieht. Was kann die Ursache dafür sein? Was kann ich zusätzlich machen um meinen Hund zu helfen? Worauf sollte ich noch unbedingt achten, um nicht wichtige Symtome zu übersehen?
Mit freundlichen Grüssen und ein Danke XXXXX XXXXX für Ihre hilfreichen Antworten. H.Köhn
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bisher scheint bei Ihrem Hund nicht allzu viel untersuchet worden zu sein.
Zunächst einmal : Ihr Hund hat KEIN Fieber (rektale Temperatur :38-39°C ist normal, ab 39,3 °C Fieber, unter 37,5 °C wären Untertemperatur, was ebenfalls bedenklich wäre).
Eine Pankreatitis gibt es sowohl in akuter als auch in chronischer Form.
Welche der Formen bei ihrem Hund vorliegt, kann mittels Laborwerten nicht eindeutig entschieden wreden - sondern erst durch eine histologische Probe.
Es macht für die Prognose einen Unterschied, ob es sich um eine akute oder um eine chronische Form handelt:
Bei Beseitigung der Ursache kann die akute Form komplett ausheilen, was bei der chronischen Form nicht der Fall ist. Das Organ verändert sich mit entsprechenden Folgen bei der chronischen Form. Es kommt zum Umbau des funktionellen Gewebes in minderwertigeres, und zur Atrophie des Organes.
Beide Formen gibt es in milder und schwerer Verlaufsform. Während die akute Pankreatitis zur vollständigen Heilung des Hundes führen kann, ist die Prognose durch die Veränderungen des Organes bei chronischem Verlauf fraglich bis schlecht.

Im Prinzip wird es bei chronischem Verlauf immer wieder Phasen geben, in welchen das Geschehen aufflammt und der Hund große Schmerzen im Bauchraum hat. Dann sind entsprechende Schmerzmittel, bei Erbrechen Medikamente dagegen und Infusionen angezeigt. treten bakteriell bedingte Komplikationen wie Pancreasabszesse auf, sollte zudem antibiotisch behandelt werden.

Die Therapie der Pankreatitis in der chronischen Form hat im Prinzip 4 Eckpfeiler :
- leicht verdauliches Futter
- Antiemetika (gegen Erbrechen) in Phasen des Erbrechens (Wirkstoff Maropitant wirkt am besten)
- bei Futterverweigerung Infusionen, ebenso bei Verschiebungen im Elektrolythaushalt; dies muß streng überwacht werden
- Analgetika (Schmerzmittel) gegen starke Bauchschmerzen

Antibiotika sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn bakterielle Ursachen auch nachgewiesen sind. Prednisolon macht nur dann Sinn, wenn immunologische Ursachen vermutet werden. Diese sind jedoch sehr selten beim Hund. Außerdem ist Prednisolon nicht geeignet die Entzündungszeichen einer Pankreatitis zu unterdrücken.

Bisher ist bei Ihrem Hund jedoch offenbar nichts in dieser Richtung untersucht worden. Es ist nicht in Ordnung Blut im Kot als "normal" anzusehen und als Tierarzt einfach hinzunehemn. Die unterschiedliche Farbe deutet auf unterschiedliche Bereiche für die Blutung hin. Dies könnte ein Zeichen für eine chronische Entzündung sein - allerdings weniger des Pancreas, als vielmehr des Darmes.
Hier kann unter Umständen nur Prednisolon als Entzündungshemmer helfen die Bltutungen zu stoppen.
Untersuchen sollte man - wenn man in Richtung Pancreatitis denkt - die Lipase und Amylase im Blut (auch wenn sie als solche nicht sehr aussagekräftig sind) und die Pancreaselastase im Kot (Ausnutzung). Erst dann macht es Sinn näher auf diese Erkrankung einzugehen.

Das gallige Erbrechen deutet in erster Linie auf eine Übersäuerung des Magens hin, die auch wieder verschiedene Ursachen haben kann. Dies ist auch bei einer chronischen Entzündung der Fall : sie entsteht entweder durch ständige Erregerbelastung (Bakterien oder Hefepilz), durch ständige Fehlverdauung auf Grund einer Insuffizienz oder durch Autoimmunerkrankungen, die entsprechende Veränderungen des Darmepithels hervorrufen können.
Die Fütterung is als solche sicherlich geeignet, aber ein Trockenfutter könnte bei einer chronisch gereizten Darmschleimhaut bereits mechanisch einen erneuten Reiz darstellen und Gefäße zur Blutung bringen.
Die Frischfutterfütterung könnte insgesamt eine Besserung bringen, außerdem die Fütterung in vielen sehr kleinen Portionen über den Tag verteilt (4-6).
Die Uni München bietet eine speziell auf Ihren Hund abgestimmte Ernährungsberatung an:
www.ernaehrung.vetmed.uni-muenchen.de/.../ernaehrungsberatung/.../index. html
KONTAKT
Fabian Wendel
Tel: +49 (0) 89 / 2180 - 78780
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 78702
E-Mail: [email protected]


Auch eine Futtermittelallergie sollte man ursächlich in Betracht ziehen - und einen Allergietest auf Futtermittel bezogen durchführen lassen.
Schließlich und endlich sollte in einer Sammelkotprobe von 3 Tagen auch einmal auf Giardien und Einzeller untersucht werden, da die Symptome auch dazu passen würden.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben leider gar keine Rückfragen gestellt, trotz meiner sehr ausführlichen Ausführungen. Es wäre fair dies zu tun, damit Sie eine befriedigende Antwort erhalten können.
Inwiefern ist die Antwort unvollständig ?
Erneut posten sollte man eigentlich nur dann, wenn die Antwort gar nicht zur Fragestellung passt - das dürfte hier nicht der Fall sein.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
es wäre schön, wenn Sie Ihre noch offenen Fragen nochmals stellen würden, damit Sie eine Chance auf eine zufriedenstellende Antwort bekommen und ich eine Chance auf Bezahlung für meine Arbeit.
Eine so ausführliche tierärztliche Beratung darf laut Berufsrecht nicht ohne Bezahlung geleistet werden.
Es wäre daher nett, wenn Sie fairerweise auch antworten würden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es gibt wirklich Probleme bei mir mit dem PC. Dreimal habe ich die gleiche Frage gestellt und während des Schreibens verschwand die Seite und es öffnet sich ein anderes Fenster und alles war gelöscht und ich musste neu starten.
Kann ich mit dem Tierarztbesuch bis Dienstag warten? Sollte ich noch heute eine Arzt aufsuchen, da ich am Montag mehrere wichtige Termine aus eigenen schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen habe. Ihre Antwort hat meine Unzufriedenheit mit der bisherigen Tierärztin verstärkt, denn sie hat auch auf mein Bitten hin keine Blutuntersuchungen veranlasst und die Besserungen waren immer nur vorübergehend Art.
Ein Danke für Ihre Antwort im Voraus, denn ich war mit ihrer Antwort und ihrer Erklärung sehr zufrieden . Ich hoffe sehr, dass diese Frage Sie jetzt erreicht und es nicht wieder solche Panne gibt. Es tut mir sehr leid.
Mit freundlichen Grüssen H. Köhn

Ich habe eine ànderung geschrieben und sie verschwand vor meinen Augen ohne das ich " Änderungen speichern" angeklickt habe. Haben sie diese Änderung trotzdem erhalten? Die Erfahrungen mit JUSTANWSER geben mir sehr zu denken.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
jetzt hat es geklappt !
da Ihr Hund die Beschwerden bereits so lange Zeit über hat, denke ich, daß bei nicht allzu stark gestörtem Allgemeinbefinden und nachlassender Blutung ein Tierarztbesuch am Dienstag ausreichen sollte.
Ich würde noch Heilerde dem Futter in kleinen Portionen hinzufügen und das Trockenfutter momentan weglassen. Evtl. wäre für die nächsten zwei Tage Maaloxan vor der Fütterung gut.
Außerdem Nuxvomica D6 3xtgl. gegen Erbrechen und Bauchschmerzen. Dann sollten Sie die Zeit bis Dienstag überbrücken können.

Bitte nehmen Sie meine Mahnungen, die kamen, da ich keine Antwort von Ihnen erhalten hatte, nicht allzu persönlich. Dies liegt eher an häufiger werdendem Kundenverhalten welches dazu tendiert, Antworten nur zu lesen, aber nicht zu bezahlen. Zwingen kann man ja niemanden - und die PC-Probleme treten leider auch ab und zu auf.
Aber ich hoffe, daß Ihrem Hund nun bald gezielter geholfen werden kann. Und gute Besserung auch für Sie selbst.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung: 20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
danke für die Bezahlung - das hat nun doch noch geklappt.
Das mit dem "Ändern" könnte passiert sein, wenn es zeitgleich mit einer Antwort von mir geschickt wurde - das hatte ich auch schon ein paar Mal.
ich hatte bis zu Ihrer letzten Antwort gar nichts mehr von Ihnen erhalten außer "erneut posten" - daher meine Antworten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es gibt mit JUSTANWSER ziemliche Probleme und ich denke hier liegt die Ursache. 2010 und 2011habe ich an einen Orthopäden über JustAnwser Fragen gestellt. Hier musste ich mich einloggen und erhielt ein Passwort. Nur über Passwort mit E-Mail Adresse und Namen konnte ich mich in JustAnwser einloggen und Fragen stellen. Heute war das nicht der Fall und immer wenn ich meine E-MailAdresse angeben musste erschien die Information in rot "DieseE-Mail-Adresse wird von einen anderen Benutzer benutzt." Ich bin aber dieser Benutzer, denn wenn ich an JustAnwser schrieb über diesen Fehler wurde es funktionsfähig und weiter geleitet. Ich habe gedacht, da ich mehrere Male die gleichen Fragen stellte und die geöffnete Seite verschwand und ein anderes Fenster sich öffnete und alles gelöscht war, dass es mein PC war. Aber da sie die Fragen auch nicht erhalten haben, denke ich, das es ein Fehler bei JUSTANWSER ist, weil ja meine E-Mail-Adresse ein anderer Benutzer sein soll. Ich war wirklich schon ärgerlich zum Schluss, so dass ich JUSTANWSER mItteilen werde, auf diese Dienstleistung zu verzichten. Ich hoffe, dass alle Ärgernisse jetzt behoben sind. Mir hat Ihre letzte Antwort sehr geholfen, da ich selbst durch solche kleinen Ärgernisse häufig negativ reagiere wegen einer starken Neben= nierenrindenunterfunktion. Sollte ich mich sehr agressiv ausgedrückt haben, möchte ich Sie um Entschuldigung bitten.
Mit freundlichen Grüssen H. Köhn
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
alles bestens, keine Sorge - es hat sich ja alles aufgeklärt !

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    4670
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1928
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1681
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    132
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    707
    Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde