So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16406
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ich möchte mit meinen Zwei kleinen Chihuahuas in die

Kundenfrage

Hallo, ich möchte mit meinen Zwei kleinen Chihuahuas in die Türkei einreisen mit dem Flugzeug und habe fragen.. beide haben EU Heimtierausweis haben die Tollwut Impfung. jetzt steht im internet so viel und ich kenn mich nimmer aus, brauchen wir Gesundheitszeugnis + Antikörper- Titer?????? Hilllfffeee
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

sie benötigen für die Einreise in die türkei den gültigen EU-Heimtierausweis mit Chip und einer gültigen Tollwutimpfung,welche nicht älter als & Monate sein muß aber minderstens 14 tage vor Einreise erfolgt sein muß.Bitte überprüfen sie daher das letzte Impfendatum um gegebenenfalls rechteitig nachzuimpfen.ferner sollten die Hunde auch gegen Staupe,Parvoviose etc geimpft sein.Zudem benötigen sie ein tierärztliches gesundheitszeugnis,welches kurz vor der Einreise von einem Tierarzt ausgestellt sein muß.Füe die wiedeer Einreise nach Deutschland benötigen sie auch einen Tollwutantiköpertiternachweis,welcher in Deutschland über einen Blutest in einem entsprechenden EU-Labor erstellt worden sein muß.Hierfür gehen sie zu ihren Tierarzt,bitte rechtzeitig,da dieser test ein paar tage benötigt,und lassen dort das blut abnehmen,dieser schickt es an zu einem dafür geeigneten labor,die Bestättigung müßen sie dann in die Türkei mitnehmen.Wichtig ist daher rechtzeitig mit ihren Hunden zum Tierarzt zu gehen und die Impfungen überprüfen und Blut nehmen zu lassen.Das gesundheitszeugnis wird dann erst kurz vor der einreise ausgestellt und muß zusammen mit dem Eu-Ausweis bei der Einreise dem türkischen Zoll vorgelegt werden.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch