So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo, mein Hund ein kleiner spanischer Ratero Mix hat sich

Kundenfrage

Hallo, mein Hund ein kleiner spanischer Ratero Mix hat sich über nacht komplett voll gesabbert! Der Schwanz war ganz feucht. Nach dem Spaziergang wars kurz besser. Jetzt liegt er im Körbchen und es läuft richtig aus seinem Maul! Was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es könnte verschiedene Ursachen dafür geben:
- Zahnproblem
- Entzündung in dre Maulschleimhaut
- Fremdkörper in der Maulschleimhaut
- Übelkeit
- Vergiftung
- Halsschmerzen

Sie sollten zunächst auf folgende weitere Krankheitszeichen achten :

- rektale Temperatur (38-39°C ist normal, ab 39,3 °C Fieber, unter 37,5 °C wären Untertemperatur, was ebenfalls bedenklich wäre)
- Schleimhautfarbe (rosarot ist normal - z. B. an der Maulschleimhaut gut zu erkennen)
- kapilläre Füllungszeit: mit einem Finger in die rosa Maulschleimhaut drücken - die Stelle wird hell- nach max. 2 Sekunden sollte die normale rosa Farbe wieder zu sehen sein, sonst liegen Kreislaufstörungen vor)
- eine hochgezogene Hautfalte sollte sofort wieder verstreichen
- Allgemeinbefinden stark gestört

Sollte eines dieser Anzeichen stark verändert sein, sollten Sie unbedingt möglichst noch heute einen Tierarzt aufsuchen, um die Ursache abklären zu lassen, und eine Behandlung einzuleiten.

Außerdem sollten Sie versuchen die Maulschleimhaut auf Verletzungen/Entzündungen oder Verdickungen zu kontrollieren. Ebenso die Zähne durch leichtes Beklopfen auf Festigkeit. So könnte die Ursache etwas eingegrenzt werden.
In jedem dieser Fälle wäre es gut, wenn das Futter heute eine weiche Struktur hätte, damit kein zusätzlicher mechanischer reiz entsteht.
Finden Sie keine Veränderung in der Maulhöhle oder an den Zähnen, könnte die Ursache noch in einer Vergiftung (dabei wäre eine Farbveränderung an der Maulschleimhaut zu erwarten), oder im Magen bedingt liegen.

Da die Ursachen so unterschiedlich sein können, ist eine symptomatische Behandlung, die alles abdeckt kaum möglich. Insofern wäre es sinnvoll zu einem tierärztlichen Notdienst zu gehen - insbesondere dann, wenn das Allgemeinbefinden gestört sein sollte oder Fieber auftritt.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Würde ihm erst mal Reis oder sowas helfen? Weiches Futter haben wir nicht hier. Leifder kann ich nicht sofort zum Tierarzt da ich mit meinem kleinen 6 Monate alten Baby zu Hause bin!
Vielen Dank für Ihre Antworten.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Reis wäre prima. Sie könnten aber zusätzlich ach das Trockenfutter einweichen, falls er dies nimmt.
Außerdem geht Hüttenkäse oder Magerquark, Hühnchen gekocht.

Wenn Sie irgendwo Schmerzen im Maulbereich feststellen können, könnte auch zunächst ein Schmerzmittel helfen:
- Novalgin-Tropfen 20-30 mg/kg Körpergewicht (falls vorhanden, da rezeptpflichtig)
- Paracetamol 20 mg/kg
- Aspirin 10 mg/kg

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane jahnke
Tierarzt-mobil und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, noch eine kurze Beobachtung! Habe ihm den Reis Mix mit eingeweichtem Futter und Quark gegeben. Jetzt leckt er sich die Lefzen und dabei bleibt die Zunge aussen immer fast kleben! Ist das noch ein Zeichen?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
es könnte sein, daß es ihm Schmerzen verursacht die Zunge zu bewegen. Vielleicht könnten Sie kontrollieren, ob Sie irgendetwas dort sehen. (evtl. auch unter der Zunge)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
er beist die Zähne aufeinander gibt es einen Trick den Mund zu öffnen?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
von oben über den Oberkiefer und Lefzen fassen und dabei unten zwischen die Zahnlücke greifen und den Unterkiefer runterdrücken.
Die Lefzen über den oberen Zähnen ist für ihn nicht so angenehm, deshalb öffnet er das Maul. Am besten geht's aber zu zweit, sonst kann er zu schnell ausweichen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde