So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6875
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Hund bricht plötzlich beim Aufstehen, Laufen

Kundenfrage

Hallo,

mein Hund bricht plötzlich beim Aufstehen, Laufen zur rechten Seite weg. Erst mit den Hinterläufen, dann vorne. Er hält den Kopf auch leicht schief zur rechten Seite. In der letzten Nacht hat sie sich auch übergeben.
Gestern war sie noch topfit. Was könnte das sein?

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

lieber Nutzer,

Ihrer Beschreibung nach kann es sich um ein plötzliches Herz-Kreislaufversagen handeln, dabei kann es auch zu Erbrechen kommen.

Auch ein Schlaganfall ist denkbar oder ein sog. Vestibularsyndrom-eine Durchblutungsstörung im Innenohr, die beim Hund öfter auftritt als ein Schlaganfall und mit Koordinationsstörungen einhergeht.

Sie sollten unbedingt möglichst bald zu Tierarzt für eine gründliche Untersuchung.

Vermutlich braucht Ihr Hund umgehend durchblutungsfördernde Medikamente und einen Elektrolyttropf zur Stabilisierung.

Zu Hause können Sie leider wenig tun um ihr zu helfen. Reichlich trinken in kleinen Mengen ist in jedem Fall gut.

Haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern nochmal.

viele grüße

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei und über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.
Dr.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal , wenn etwas unklar geblieben ist.

Alles Gute.

Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde