So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Unser kleiner Havaneser-Mix-Welpe frisst seit Tagen nicht richtig

Kundenfrage

Unser kleiner Havaneser-Mix-Welpe frisst seit Tagen nicht richtig und ist matt. Heute haben wir im Kot unseres kleinen Welpen Spülwürmer entdeckt. Daraufhin habe ich ihn mit Milbex entwurmt. Was müssen wir nun beachten und was können wir noch für ihn tuen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die bereits durchgeführte Wurmkur mit Milbex war richtig. Um sicherzugehen alle Würmer abgetötet zu haben, sollten Sie die Wurmkur auf jeden Fall in ca.3 Wochen wiederholen.
Anschließend sind Wurmkuren bei Junghunden bis zum Alter von 6 Monaten alle 3-4 Wochen sinnvoll. Später reichen dann 2-3x pro Jahr aus.
Sie sollten außerdem nicht ständig mit demselbem Mittel entwurmen, sondern ab und zu wechseln, da sonst schnell Resistenzen entstehen können.

Momentan wäre es sinnvoll Joey für ein paar Tage Schonkost zu füttern, damit der Magen-Darm-Trakt sich wieder beruhigen kann.
Als Diätnahrung eignen sich:
- Reis (lange gekocht)
- Hüttenkäse
- mageres, helles Fleisch
- Haferschleim (ohne Milch)

Zsätzlich wäre es gut für ein paar Wochen ein Vitamin-Mineral-Spurenelement-Präparat wie z.B. VMP-Tabletten von Pfizer zuzufüttern.
Das Immunsystem, welches ebenfalls einen Einfluß auf eine mögliche Verwrmung nehmen kann, können Sie mit der Gabe von 3xtgl. Echinacea D6 unterstützen (5-8 globuli oder1 Tablette)

Nach der 2. Wurmkur sollten Sie zusätzlich eine Kotprobe untersuchen lassen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Vielen Dank im Voraus !

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde