So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16243
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Mein Hund (Mischling) der seit 1 Jahr immer grösseren

Kundenfrage

Hallo,
Mein Hund (Mischling) der seit 1 Jahr immer grösseren Rosaroten Ausschlag an der Schnauzte bekommt sowie weise Färbung rundum die Augen. Was ist das?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wurde auch ein Allergietest gemacht, sowie eine Hautprobe genommen und komplett untersucht (auch Demodex Milbe). Wurde im Blut auch die Schilddrüse untersucht?

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alle diese Untersuchungen wurden durchgeführt, alles negativ
Bitte um eine email adresse das ich Ihnen die Fotos und die Befunde schicken kann
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Leider kann ich Ihnen keine E-Mail Adresse senden, wird vom System gelöscht.

 

Wurde auch eine Eliminierungsdiät gemacht?

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja wurde in der Klink gemacht, der Auhenhalt war 14 Tage.
Im anhang finden Sie die Bildergraphic
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,anhand des Aussehens würde man im ersten Moment an Demodexmilben denken,auch eine Pilzerkrankung,da dies aber wohl beides untersucht und sicher ausgeschloßen werden konnte,bleibt dann noch eine stoffwechselerkrankung wohl ebenfalls bereits unteersucht und ausgeschloßen,bliebe dann neben einer Infektionserkrankung wie Leishmaniose,auch bereits ausgeschloßen,nur noch eine Autoimmunerkrankung,wurde dies in Erwägung gezogen?man könnte in diesen fall zuminderst einmal versuchen das immunsystem mit zu unterstützen wie z.b. mit einen Immuninduer wie Zylexis.evenzuell auch eine interferontherapie.ich würde ihnen auch raten eine Eliminierungsdiät zuminderst einmal auszuprobieren,da dies oft zuminderst mitunterstützend wirkt.Ebenso die Gabe von Rapsöl und Sulfur sowie silicea d6 Globuli 3xtgl 8-10 Stück,erhalten sie rezeptfrei in der apotheke.

 

Zusätzlich können Sie Holunder-Dragees geben.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fr. Morsch,
würden Sie noch Bitte in die befunde den Blick werfen?

Attachment: 2012-06-12_193450_scan0002.pdf

Attachment: 2012-06-12_193521_scan0004.pdf

Attachment: 2012-06-12_193618_scan0005.pdf

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

sind dies alle befunde wenn ja,wurde weder auf stoffwechselelkrankungen noch auf einen Mangel untersucht.Auch einen negativen Pilzbefund oder Demodexbefund finde ich hier einen hinweis.Es wurden lediglixh ein paar Organwerte darauf überprüft und ein Antibiogramm erstellt,ich denke jedoch nicht,daß Bakterien primär dafür verantwortlich sind.Anhand dieser befunde kann ich leider weder eine stoffwechselerkrankung wie der schildrüse,werten waren nichtaufgeführt, noch Pilze oder Parasiten aussschließen.Ich würde ihnen daher raten es in jeden Fall mit einer Eliminierungsdiät ,über 6 Wochen ausschließlich Pferde-oder Wildfleisch mit gekochten Kartoffeln füttern sowie auch einer Behandlung auf Demodexmilben und auch eine stärkung des immunsystems durchführen zu lassen.In welchen Land befinden sie sich?

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Hund befindet sich in Montenegro, Mediterane Klima
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung.Wie gesagt es müßten in jeden Fall weiterführende Untersuchungengemacht werden.der befund würde für einen demodexbefall sprechen,eventuell wäre es ratsam dies einmal zu behandeln,hiefür gibt man alle 4 Wochen Advocate als spot on Präparat.Wurden auch entzündungshemmende Medikametnee gegeben?auch die gabe von Atopica der firma Novartis wäre möglicherweise empfehlenswert.Leiderweiß ich nichtob diese Präparate und auch die weiteren Untersuchungen in Montenegro gemacht werden können.Die mir mitgeteilten Befundergebnisse sind in jeden Fall nicht ausreichend um eine genaue Diagnose sprich die Ursache zu stellen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antworten, wir werden es versuchen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich wünsche ihnen und ihren Hund alles Gute,lassen sie in jeden Fall noch weitereUntersuchungen durchführren.Ich drücke die Daumen.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde