So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Hündin Magie 10 Jahre alt hat seit heute starken Durchfall.

Kundenfrage

Meine Hündin Magie 10 Jahre alt hat seit heute starken Durchfall. Ich sah nun beim Gassie gehen, dass Sie frisches Blut verlor. Nicht nur ein paar Tropfen. Sie setzte sich mehrmal hin und drückte angestrengt. Sie hatte sonst sehr selten mal Durchfall. Ich mache mir Sorgen. Sie hatte vor 2 Jahren eine Total OP. am Unterleib und eine Arthrodese ( Vorderpfote). Nun hat sie heute auch nichts gefressen, aber zum Glück gesoffen. Wie soll ich mich verhalten?
Mfg. Regina
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen raten zunächst einmal Fieber rektal zu meßen ,Normaltemperatur beträgt 38-39 Grad,darüber spricht man von Fieber.Sollte sie Fieber haben würde ich ihnen in jeden Fall raten heute noch zum tierärztlichen Notdienst zu gehen.Sollte sie fieberfreisein würde ichihnen empfehlen ihr heute lauwarmen Kamillen-oder Schwarztee zumTrinken zu geben und kein Futter damit sich der darmerst einmalberuhigenkann.Zur Unterstützung können sie ferner Nux vomica und Okoubaka d6 Globuli anfangs stdl 5 Stück,bei Besserung 3xtgl 8-10 stück zu geben. ferner ihr eine warme wärmflache zu geben .Füttern würde ich sie erst nach 24 stunden karenz und dann am Besten mit Schonkost bestehend aus gekochten Hühner-oder putenfleisch mit gekochten Reis und körnigen frischkäse in kleinen Portionen 4-5 am Tag beginnend mit einen Eßlöffel.Da sie allerdings wohl recht viel Blut dabei hattte würde ich ihnen daher raten sie dann spätestens morgen bei ihremTierarzt vorzustellen und sie genauer untersuchen und auch gezielter behandeln zu lassen,z.B.mit der gabe von buscopancompositum etc.Sollte sich ihr zustand jecoch verschlechtern wäre es dann in jedenFall ratsam heute noch zum tierärztlichen Notdienst zu gehen,da sie dann eventuell auch Infusionen ebenötigt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist nun 21 Uhr, woher bekomme ich diese Medies noch?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nux vomica und Okoubaka d6 Gloluli kenne ich nicht und darum wüßte ich nun nicht für was sie helfen und wo ich sie um diese Zeit noch herbekommen soll?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

sie können diese in der apotheke,welche Notdienst hat besorgen,ansonsten würde ich ihnen raten ihr den lauwarmen Tee zum Trinken anzubieten und ihr eine warme Wärmflasche zu geben und die Medikamente Morgen früh zu besorgen.Sollte sie KKrämpfe haben können sie ihr auch ein Buscopanzäpfchen geben,sollten sie dies im Hause haben,gegen Schmerzen könnten sie ihr ferner Novalgin 30mg /kg Körpergewicht verabreichen wenn sie dieses zu hause haben da es rezeptpflichtig ist,ein anderes umanmedizinisches Schmerzmittel sollte nicht gegeben werden wie Paracetamol,Ibuprofen etc da es meist nicht vertragen wird.Verschlechter sich ihr Zustand dann würde ich ihnen allerdings raten heute noch zum notdienst zu gehen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde