So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

hallo, mein hund, ein Labrador/Retriver 3 Jahre alt, hat Probleme

Kundenfrage

hallo, mein hund, ein Labrador/Retriver 3 Jahre alt, hat Probleme bei Autofahrten, er fängt an zu zittern und hechelt stark. Was kann ich dagegen machen, welche Medikamente oder andere Dinge helfen dagegen. Da wir nächste Woche verreisen, ist schnelle Hilfe geboten. Es sollte auch nur während der Reise wirken.
Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
wichtig wäre es mit dem Hund zu üben, d.h. ganz kurze Strecken fahren (um den Block) und dann langsam verlängern.
Es gibt ein harmloses Mittel namens Relaxan. Dies kann jetzt schon gegeben werden und hat oft eine beruhigende Wirkung auf die Tiere (es ist kein Betäubungsmittel o.ä.). Auf sein sonstiges Verhalten wird es keine Wirkung haben, er wird nur weniger gestresst sein.
Denken Sie an ausreichende Pausen und viel zu trinken. Nicht zu viel fressen, sollte er sich übergeben.
Es gibt noch weitere Mittel, die Ihnen Ihr Tierarzt mitgeben kann, wenn es wirklich zu schlimm wird. Vorher soltle der Hund aber nochmal untersucht werden. Mit dem Relaxan machen Sie jedenfalls nichts falsch, beginnen Sie jedoch schon jetzt damit.
Ich wünsche eine gute Reise und hoffe, ich konnte helfen.
Für das Akzeptieren der Antwort danke ich im Voraus.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Fragen? Sonst vergessen Sie bitte nicht auf Akzeptieren zu klicken, vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde