So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.

Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Guten Tag, unsere Hündin (Appenzeller, 11 Jahre) bekommt seit

Kundenfrage

Guten Tag,
unsere Hündin (Appenzeller, 11 Jahre) bekommt seit ca. 4 Wochen immer glattere Fußballen. Sie rutscht schon erkennbar auf den Fliesen in der Wohnung aus.
Uns ist keine weitere Krankheit bei ihr bekannt, sie nimmt keinerlei Medikamente.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.

Mit freundlichem Gruß
Gudrun Vari
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auch wenn bisher keine anderen Symptome bekannt sind, wäre es sinnvoll in diesem Fall eine Blutuntersuchung erfolgen zu lassen, um organische Ursachen (wie auch eine Schilddrüsenerkrankung oder Nebennierenerkrankung) auszuschließen.
Je nachdem, wo die Hündin meistens läuft, kann auch im Untergrund die Ursache liegen: Asphalt rauht die Ballen eher auf, als weicher Wald- oder Feldboden.

Homöopathisch können Sie dies mit Sulfur D6 gut behandeln (3xtgl. 5-8 Globuli oder 1 Tablette) über einen längeren Zeitraum. Dadurch wird die Hornschicht härter und widerstandsfähiger.
Zusätzlich ist auch Biosel als Futterzusatz dabei geeignet.
Sinnvoll ist es zudem die Ballen zu pflegen mti Ringelblumensalbe oder Bepanthen, damit die Hornschicht sich schneller regenerieren kann.
Leider dauert es etwas, bis die Ballen wieder belastbarer sein werden. Wenn der Hund sich die Ballen draußen sogar aufreißt, sind Hundeschuhe als Pfotenschutz vorübergehend angebracht.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke