So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, ich war heute Abend mit meinem kleinen Rehpinscher

Kundenfrage

Hallo,
ich war heute Abend mit meinem kleinen Rehpinscher bei einer Freundin im Garten. Plötzlich haben wir gesehen, dass er im Genitalbereich einen Ausschlag hat.
Es sind rote runde Flecken, die aussehen wie Blutergüsse. Wir haben überlegt ob er sich an einer Rosenhecke verletzt hat.
Seid wir nun wieder zu Hause sind schleckt er die ganze Zeit daran rum.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

vermutlich hat Ihr Rüde eine allergische Reaktion auf irgendeine Pflanze.

Wenn Sie eine cortisonhaltige Salbe (Panolog, Hydrocorisel, Surolan..; auch Augensalbe möglich) haben, könnten Sie diese auftragen. Auch eine Salbe mit Antihistaminikum (z.B. Fenistil Systral...) wäre möglich, bei Hunden aber nicht so wirksam.

Wenn Sie keine dieser Salben hätten, wäre auch noch Bepanthen oder Calendula-Salbe möglich.

 

Unterstützend könnten Sie außerdem Apis D6 5 Globuli alle 4 Stunden geben.

 

Evtl. mit Coldpack kühlen.

 

Bitte versuchen, das Schlecken zu verhindern, damit sich eine vermutlich vorhandenen Entzündung und evtl. auch Infektion nicht weiter veschlimmert. Dies könnte man durch das bitter schmeckende Wundreinigungsspray Pronto-care Vet versuchen ( http://prontocare.de/spray-zur-wundreinigung.html ). Falls das nicht reicht Halskrause.
Gegen Entzündung später Vulnoplant-Salbe 2 - 3 x tgl auftragen ( http://www.tiershop.de/wunden_vulno_plant,pid,2318,rid,404,kd.html ).
Falls das nicht reicht das verschreibungspflichtige Panolog auftragen ( http://www.pharmazie.com/graphic/A/24/8-17824.pdf

 

Falls die Veränderungen im Laufe des heutigen Tages trotz der empfohlenen Maßnahmen immer noch noch bestehen, bitte tierärztlich untersuchen lassen. Evtl. muß eine entzündungshemmende Injektion verabreicht werden.

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde