So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.

VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Hallo und zwar mein Hund 10 jahre alt hat ein Hüftproblem bzw

Kundenfrage

Hallo und zwar mein Hund 10 jahre alt hat ein Hüftproblem bzw die Hüfte ist nicht mehr in ordnung habe da an eine op gedacht und wollte wissen welche risiken es auf sich hat das möchte ich schon gerne wissen denn ich möchte das es meinem hund wieder besser geht lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
nicht immer muss gleich operiert werden, das kommt auf die art und schwere der veränderung, die lokalisation sowie weitere individuelle paraeter an. dadaurch erübrigt sich eine auseinandersetzung mit der frage ob es ihm dann besser geht. operationen einer coxarthrose oder einer ausgeprägten HD sind vielgestaltig und mit unterschiedlichem aufwand. eine röntgenologisceh erstuntersuchung gibt aufschluss über die art und lokalisation der erkrankung, dann kommt die beratung über die verschiedenen möglichkeiten, die sich auf grund der untersuchung anbieten und dann müssen letztendlich nach einem intensiven fachgespräch sie selbst entscheiden, welche form derbehnadlung sie wünschen. meist führt eine wie auch immer geartete therapie zu einem manchmal zwar nur temporär begrenzten erfolg aber der hund ist zumindest wieder schmerzfrei.