So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7097
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe einen 13-jährigen zwergpudelrüden. er ist noch richtig

Kundenfrage

Ich habe einen 13-jährigen zwergpudelrüden. er ist noch richtig fit und fidel. seit gestern mach ich mir aber sorgen. er kneift ständig seine augen zu. sie sind gerötet. er ist irgendwie antriebslos und wirkt ständig müde. zudem zittert er, wenn er schläft. ich hab rektal fieber gemessen - 37,78°C. weiß nicht, ob das normal ist. er frisst relativ normal. sein kot ist unterschiedlich fest. heute war er erst fest, dann irgendwie schleimig. das ist aber angeblich normal bei ihm. der kot war heute aber ziemlich dunkel.
leider hat unsere tierärztin keine sprechstunde. da ich in 3 stunden in die arbeit muss, währe ich beruhigt, wenn sie mir sagen können, dass es nicht weiter schlimm ist.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Antrieblosigkeit und Müdigkeit mit Zittern können ein Anzeichen von Schmerzen aber auch von Herz/Kreislaufproblemen sein, gerötete Augen können auf einen Infekt aber auch auf ein Kreislaufproblem hindeuten.

Ist sein Herz in letzter Zeit untersucht worden?

In seinem hohen Alter sind Schmerzen natürlich auch durch Arthrosen in den Knochen denkbar, auch das kann mit Zittern einhergehen.

Ich würde Ihnen unbedingt raten, heute noch zu einem anderen Tierarzt zu fahren um nichts zu versäumen in seinem Alter.

Dann sind auch Sie beruhigter bei der Arbeut, wenn Sie eine klare Diagnose und passende Behandlung für Ihren Hund haben.

Sie Zuhause können weiter wenig tun-viel trinken und eine Wärmflasxche wären vorab gut für ihn.

Leider kann man aus der Ferne nicht genau sagen, wie schlimm es ist.

Alles Gute für Ihren Senior!

Haben Sie noch Fragen?

Dr.ML.Wörner-Lange

 

 

 

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mein Hund ist ziemlich neurotisch und zittert eigentlich bei fast jedem Anlass. Er steigert sich immer recht schnell in bestehende Situationen hinein. Zum Beispiel, wenn er im Auto auf mich wartet. Deshalb hab ich das Zittern nicht als so schlimm eingestuft. Außerdem schläft er jetzt. Ich kann die Situation selbst nicht gut einschätzen. Aber akut scheint es nicht zu sein. Morgen wär die Tierärztin meines Vertrauens wieder erreichbar. Das wär mir lieber. Eine Bindehautentzüdung könnte es auch sein, oder dass er einen Zug abbekommen hat, oder!? Was könnte ich dagegen machen?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

leider kann ich erst jetzt antworten, weil ich unterwegs war.

Gegen eine Bindehautentzündung können Sie ihm Bepanthen-Augensalbe aus der Apotheke geben-3mal täglich.

Manche Hunde zittern wirklich schnell, wenn sie erregt sind, aber das er zittert, wenn er schläft, deutet doch auf Schmerzen oder Unwohlsein hin.

Sicher können Sie das Verhalten bei Ihrem Hund am besten beurteilen, aber bei

den genannten Symptomen würde ich ihn bald untersuchen lassen.Herz/Kreislauf und auch eine Blutuntersuchung wäre gut, um einen Organcheck machen zu lassen.

Dann haben Sie Klarheit und es kann ggfs. entsprechend behandelt werden.

Alles Gute

und bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Alles Gute

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

gibt es noch Unklarheiten?

ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte auf Akzeptieren Clicken, wie hier üblich als Honorar.

Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

gibt es noch Unklarheiten?

ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte auf Akzeptieren Clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

www.problem-tier.de