So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16086
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wie senke ich den kreatinwert bei meinem hund 11jahre mit chronischer

Kundenfrage

Wie senke ich den kreatinwert bei meinem hund 11jahre mit chronischer niereninoficienis
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Um Ihnen hier eine genaue Aussage geben zu können, ist es wichtig zu wissen, was als Ursache für die CNI festgestellt wurde. Welche Medikamente wurden bereits gegeben und wie sieht die Fütterung aus?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nur was ich bereits beantwortet habe die vermutung des tierarztes ist aufnahme von gift es wurden toxine festgestellt.vor 4 monaten hate mein hund ganz normale kreatininwerte(0;6) und war immer ein sehr gesunder hund ich bestelle jezt ein futter aus deutschland es heisst hill fuer niereninoffiziens mag er aber nicht besonders
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Bei CNI ist die Fütterung sehr wichtig, um die Niere zu entlassten. Sie müssen fettreich und phosphatarm füttern. Die ist leider bei einem Hund nicht ganz einfach. Die Uni München bietet hier zB einen guten Service an unter:

http://www.ernaehrung.vetmed.uni-muenchen.de/service/ernaehrungsberatung/eb_hunde/index.html

können Sie sich eine individuelle Fütterung zum selbstkochen für Ihren Hund zusammenstellen lassen. Die nötigen Mineralstoffe und Ipaktine werden dann auch für Sie angemischt und Sie können diese dort beziehen.

Zur Unterstützung müssen Sie erstmal auch weiter Infusionen geben und für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt sorgen. Außerdem kann Ulcogant als Magenschoner und zur Appetitanregung genutzt werden.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist der kreatinwert irgentwie wieder normalisieren und sind die masnahmen die ich vom tierarzt bekommen habe ausreichend oder kann ich sonnst noch etwas tun fuer meinen allerbesten freund. Vielen dank
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Leider lässt ich dies nicht für alle Fälle pauschal sagen. Meist kann man langfristig den Wert aber wieder so senken, das ein normales Allgemeinbefinden und kein Erbrechen vorhanden ist. Der Hund bleibt aber sein Leben lang in dem Bereich empfindlich, dass bedeute, Sie müssen bis auf weiteres die spezielle Fütterung wie empfohlen anwenden. Die weiteren Maßnahmen sind in Ordnung. Sie können zur Unterstützung noch Nux Vomica D6 Globuli 1x tgl. 10 St. geben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde